Das aktuelle Wetter Duisburg 4°C
Jahrestag

Trauernde am Tunnel

24.07.2011 | 19:22 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Der Ort, an dem vor einem Jahr 21 Menschen tödlich verletzt wurden, am Abend des Jahrestages. Foto: Stephan Eickershoff
Der Ort, an dem vor einem Jahr 21 Menschen tödlich verletzt wurden, am Abend des Jahrestages. Foto: Stephan Eickershoff

Zum Jahrestag des Loveparade-Unglücks gedenken die Menschen im Tunnel und an der Rampe der Opfer.

In Gottesdiensten, mit einer zentralen Gedenkfeier und Aktionen am Unglücks-Tunnel erinnert Duisburg am 23. und 24. Juli 2011 an die Toten und Verletzten der Loveparade vom 24. Juli 2010. Zwei Tage lang war der Karl-Lehr-Tunnel, der zum Ort der Loveparade-Katastrophe führt, für den Straßenverkehr gesperrt, so dass die Menschen dort in Ruhe trauern konnte. Notfallseelsorger standen Hinterbliebenen zur Seite. Mehr zum Thema:

Zur Loveparade-Spezialseite / Zur Seite mit Artikeln über das Gedenken und die Loveparade-Opfer

DerWesten

Kommentare
24.07.2011
20:27
Trauernde am Tunnel
von Andreas45141 | #3

at1

die plane kann nix dafür, die hing vor einem jahr irgendwo darum und man hatte die kreuze daran festgemacht

http://fc-foto.de/21979109

Fotostrecken aus dem Ressort
Narren feiern den Rosenmontag
Bildgalerie
Karneval
Unfall in Untermeiderich
Bildgalerie
Unfall
Kinderkarnevalszug in Duisburg
Bildgalerie
Karneval
Umzug in Serm
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
VfL ohne Chance gegen Bayern
Bildgalerie
Pokal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Die Apps der Reiseveranstalter
Bildgalerie
Fotostrecke
Service-Geschäftsstelle Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Obama und der Selfie-Wahn
Bildgalerie
Handyfotos


Funktionen
gallery
4898598
Trauernde am Tunnel
Trauernde am Tunnel
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duisburg/trauernde-am-tunnel-id4898598.html
2011-07-24 19:22
Duisburg