Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Feuerwehr

Scheune niedergebrannt

18.05.2012 | 14:56 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Am Donnerstagmorgen brannet eine unter Denkmalschutz stehende Scheune in Vierlinden aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden, die Friedrich-Ebert-Straße blieb auch für die Straßenbahnen gesperrt. Foto: Stephan Eickershoff
Am Donnerstagmorgen brannet eine unter Denkmalschutz stehende Scheune in Vierlinden aus. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden, die Friedrich-Ebert-Straße blieb auch für die Straßenbahnen gesperrt. Foto: Stephan EickershoffFoto: WAZFotoPool

In Duisburg-Vierlinden brannte am Donnerstagmorgen eine leer stehende historische Scheune aus.

 

Stephan Eickershoff

Fotostrecken aus dem Ressort
Jubiläumshain
Bildgalerie
Blüte
Platanen unter Polizeischutz gefällt
Bildgalerie
Baumfällung
Abholzung der Platanen
Bildgalerie
Abholzung
Kreuzfahrer legen in Duisburg an
Bildgalerie
Flusskreuzfahrten
Vierfach Sporthalle
Bildgalerie
Sport
Populärste Fotostrecken
Bochumer Hochschulball
Bildgalerie
Hochschulball
Warten aufs nächste "Royal Baby"
Bildgalerie
Königshaus
VfL Bochum verliert 1:2
Bildgalerie
VfL Bochum
Neueste Fotostrecken
Jubiläum - Was wäre Essen ohne Altenessen?
Bildgalerie
Heimatgeschichte
Hagen verliert gegen Herne
Bildgalerie
Basketball WNBL
Mordkommission in Freudenberg
Bildgalerie
Polizei
RWE schlägt Siegen 2:1
Bildgalerie
Regionalliga
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
33-Jähriger stirbt nach schwerem Motorrad-Unfall in Duisburg
Motorrad-Unfall
In Duisburg-Beeck ist am Sonntagvormittag ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der 33-Jährige stürzte und prallte gegen einen Laternenmast.
In Duisburg werden viel zu wenig neue Wohnhäuser gebaut
Wohnungsmarkt
In kaum einer anderen Stadt entstehen so wenig neue Wohnhäuser wie in Duisburg. Dabei will die Stadt doch Wohnungssuchende aus Düsseldorf anlocken.
Der "Wolkenfänger" soll Duisburgs Bahnhofvorplatz zieren
Kunst
Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung des Duisburger Bahnhofvorplatzes ist abgeschlossen. Zuschlag erhielt der Entwurf eines Duisburger Künstlers.
Duisburger Karnevalisten wählen Michael Reinbold zum Prinzen
Karneval
Der Hauptausschuss Duisburger Karneval hat einen neuen Prinzen gewählt: Michael Reinbold. Der neue Stadtprinz hat nur eine kurze Session vor sich.
Hörbeschreibung ersetzt die Augen
Theater
Blinde und sehbehinderte Theatergäste erleben Yazmina Rezas Stück „Kunst“ dank Audiodeskription. Die Stimme vermittelt ihnen den Sinneseindruck.
gallery
6669327
Scheune niedergebrannt
Scheune niedergebrannt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duisburg/scheune-niedergebrannt-id6669327.html
2012-05-18 14:56
Duisburg