Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Verkehr

LKW-Fahrer rammt Mercedes, Roller und einen Baum in Duisburg

18.07.2012 | 18:24 Uhr
LKW-Fahrer rammt Mercedes, Roller und einen Baum in Duisburg
Beim Abbiegen von der Post- in die Gutenbergstraße in Duisburg verursachte am Mittwoch ein Lkw-Fahrer einen Verkehrsununfall.Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.   Bei einem missglückten Abbiegemanöver hat ein Lastwagenfahrer am Mittwochmittag einen Mercedes, zwei Roller und einen Baum gerammt. Die 72-jährige Mercedes-Fahrerin wurde nur leicht verletzt, der Baum aber ließ sich nicht mehr retten.

Eine 72-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmittag bei einem Unfall auf der Poststraße verletzt worden. Ein Lkw -Fahrer hatte den Mercedes der Oberhausenerin gerammt, als er gegen 12.40 Uhr beim Linksabbiegen von der Post- in die Gutenbergstraße in den Gegenverkehr geriet. Nach dem Zusammenstoß fuhr der 62-Jährige auch noch zwei auf dem Parkstreifen stehende Roller um und prallte dann mit seinem Lastwagen gegen einen Baum.

Dank der Airbags in ihrem Wagen erlitt die Mercedes-Fahrerin nur leichte Verletzungen, die Roller können nach Einschätzung der Polizei noch repariert werden. Der Baum, der auch die Gartenmöbel des dahinter liegenden Restaurants geschützt hatte, war allerdings nicht mehr zu retten – und musste abgesägt werden.



Kommentare
Aus dem Ressort
Kritik an den neuen Plänen zur Mercatorstraße in Duisburg
Bahnhofsplatte
Die Beteiligung war gering. Kritik gab es trotzdem an den neuen Plänen der Stadt Duisburg für die Mercatorstraße im Zuge der Neugestaltung der Bahnhofsplatte. Die Eckbebauung der Platte halten die meisten Teilnehmer für überflüssig. Für einige müssen auch immer noch zu viele Bäume gefällt werden.
Duisburgs CDU nimmt "christliche Verantwortung" aus Satzung
Partei-Satzung
Die Duisburger CDU hat ihre Satzung umgestaltet und wollte diese an die von Landes- und Bundesverband anpassen. Doch einige Änderungen sorgen für Verwunderung: Unter anderem fällt ein Hinweis auf die "christliche Verantwortung" weg - der jedoch ist Teil der Landes- und Bundessatzung.
Tumulte bei Bürgerinfo zum Landes-Asyl in Duisburg
Flüchtlinge
Aufgeheizte Stimmung bei der Bürgerinformation für das Landesasyl in Neumühl. Überschattet hat die Veranstaltung das im Internet kursierende Gerücht über eine angebliche Kindesentführung. OB Link pfiffen die Zuhörer bei seiner Ankunft aus, zudem hetzten Rechtpopulisten die Anwohner auf.
Loveparade-Gedenkstätte in Duisburg erneut verwüstet
Vandalismus
Zum wiederholten Male haben Unbekannte am Freitag die Gedenkstätte für die Loveparade-Opfer in Duisburg-Neudorf verwüstet. Sie zerstörten Grablichter und Figuren. Die Polizei erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt - und bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem oder den Tätern.
Melanie Fydrich und Baily sind Weltmeister im Hunde-Frisbee
Hunde-Frisbee
Freestyle. Was sich nach künstlerischer Kreativität in verschiedenen Sportarten anhört, ist auch eine Disziplin im Hunde-Frisbee. Mit einem Weltmeister-Duo aus Duisburg: Melanie Fydrich und ihr fünfjähriger Mischlingshund Baily. Freestyle ist ein echter Leistungssport.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
A59-Baustelle von oben
Bildgalerie
Großbaustelle
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Blitzmarathon in Duisburg
Bildgalerie
Blitzmarathon