Das aktuelle Wetter Duisburg 1°C
Mordkommission

Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest

14.12.2012 | 17:07 Uhr
Funktionen
Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest
Der Tatverdächtige soll im August 2011 einen Brandsatz gegen ein Wohnhaus in Moers-Asberg geschleudert haben. Foto: Ulla Michels / WAZ FotoPool

Duisburg/Moers.   Ein 21-Jähriger aus Moers soll im August 2011 einen Brandsatz auf ein Wohnhaus im Stadtteil Asberg geschleudert haben. Der Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Brandstiftung. Motiv des Mannes soll eine Streit mit einem der Mädchen gewesen sein.

Nach einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus in Moers-Asberg im August 2011 hat die Mordkommission der Polizei Duisburg den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 21-Jährige habe am Tatort Spuren hinterlassen, die ihm zugeordnet werden konnten, teilten die Polizei Duisburg und die Staatsanwaltschaft Kleve am Freitag mit. Der Richter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und Brandstiftung.

Der verhaftete Moerser soll einen Brandsatz in einer Flasche gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses an der Davidstraße geschleudert haben. Der Brandsatz war knapp neben einem geöffneten Fenster zerschellt. In dem Zimmer schliefen drei Mädchen. Motiv des 21-Jährigen soll eine Streitigkeit mit einem der Mädchen gewesen sein.

Kommentare
Aus dem Ressort
Rechte machen Bürgerverein „Pro Duisburg“ den Namen streitig
Namensstreit
Rechtspopulisten okkupieren 100 Jahre alten Vereinsnamen. „Das ist ja quasi Hijacking unseres guten Namens“, sagt der Vorsitzende von proDuisburg.
Fleisch und Wurst von Duisburgs Besten
Lebensmittel
Gourmet-Magazin kürte Deutschlands 500 Top-Metzger. Darunter sind auchdrei Duisburger Familienbetriebe.
Stadt Duisburg bittet Wildpinkler mit 40 Euro zur Kasse
Geldbußen
Wer beim „Wildpinkeln“ in der Öffentlichkeit erwischt wird, muss in Duisburg 40 Euro zahlen. Eine Warnung, die vor allem jetzt zur Karnevalszeit gilt.
Einzelner Schneeballwurf löst Kettenreaktion aus
Polizei
Ein Junge trifft mit Schneeball die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos in Duisburg und bringt mehrere Autofahrer in Gefahr.
Clauberg-Halle in Duisburg nach Brandschutzsanierung sicher
Sicherheit
Vor einem Jahr wurde die Clauberg-Halle wegen Brandschutzmängeln geschlossen. Die Karnevalsparty musste verlegt werden. Jetzt ist sie saniert.
Fotos und Videos
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
article
7394444
Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest
Brandanschlag auf Wohnhaus – Mordkommission nimmt 21-Jährigen aus Moers fest
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duisburg/brandanschlag-auf-wohnhaus-mordkommission-nimmt-21-jaehrigen-fest-id7394444.html
2012-12-14 17:07
Duisburg