Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Kriminalität

Benzindiebe in Marxloh auf frischer Tat ertappt

08.08.2012 | 13:50 Uhr
Funktionen
Benzindiebe in Marxloh auf frischer Tat ertappt
Die Polizei in Duisburg hat vier Benzindiebe in Duisburg auf frischer Tat ertappt.

Duisburg.  Vier Männer haben am Willy-Brandt-Ring in Duisburg-Marxloh aus einem LKW Diesel abgezapft. Als die Polizei sie nach der Tat stoppte, gelang einem der Täter die Flucht.

Am späten Dienstagabend haben vier Männer am Willy-Brandt-Ring in Höhe des Schwelgernparks in Duisburg-Marxloh Diesel aus einem Lkw abgezapft. Die Täter waren mit Eimer, Kanistern und Schläuchen bewaffnet.

Als sie mir ihrer Diebesbeute fliehen wollten, wurden sie von der Polizei gestoppt. Einer der Männer konnte jedoch fliehen. Die übrigen drei landeten im Polizeigewahrsam. Keiner der Täter hat einen festen Wohnsitz in Deutschland. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen sie.

Kommentare
09.08.2012
09:55
Benzindiebe in Marxloh auf frischer Tat ertappt
von Harry.Hirsch | #1

Die Täter waren mit Eimer, Kanistern und Schläuchen bewaffnet.

Das muss ja lustig ausgesehen haben, wie einer Versucht mit nem 10 Liter Eimer Diesel flitzen zu gehen.

Das erinnert mich an "Viel Rauch um Nichts"!

Aus dem Ressort
300 Duisburger singen trotz Dauerregens
Weihnachtssingen
Bei der dritten Auflage des offenen Weihnachtssingens auf der Bahnhofsplatte in der Duisburger City trotzen rund 300 Bürger den widrigen...
39 Flüchtlinge sind im Duisburger Landesasyl angekommen
Asyl
Mit netten Gesten haben die Duisburger die ersten 39 Flüchtlinge begrüßt, die am Wochenende ins ehemalige Barbara-Hospital in Neumühl gezogen sind.
Sextäter leidet an Gehirntumor - Gericht setzt Verfahren aus
Strafverfahren
Hochfelder (40), der seine Tochter missbraucht haben soll, soll von Ärzten begutachtet werden. Erst vor Gericht hatte er von der Erkrankung erzählt.
Geschenke für Duisburg-Fans mit Leidenschaft für Ironie
Geschenke-Tipp (21)
Bei Onkel Stereo kann sich der Duisburger mit lustigen Unsinnigkeiten eindecken, wie dem Duisburger U-Bahn-Plan. Unser Tipp Nummer 21.
Tankstelle an der Rheindeichstraße in Homberg überfallen
Fahndung
In der Nacht zu Sonntag bedroht ein Krimineller den Mitarbeiter einer Tankstelle in Duisburg-Homberg und erbeutet Bargeld.
Fotos und Videos
Krippe von St. Maximilian
Bildgalerie
Fotostrecke
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke