Das aktuelle Wetter Düsseldorf 12°C
Düsseldorf

Nur noch ein Schlusslicht

11.09.2008 | 19:11 Uhr

Umwelt: Wie die Stadt ihre Vorreiter-Rolle verspielte.

Regierungspräsident Jürgen Büssow zeigt seine Muskeln. Erst verweigert er seine Zustimmung für die Wohnbebauung im Hafen, gleichzeitig beharrt er auf einem Fahrverbot für alte Dieselautos in der Innenstadt. Den Zeitpunkt dafür hat er bestimmt: 1. Januar 2009.In Sachen Hafen will die Stadt hart bleiben. Aber ob OB Dirk Elbers wegen des Streits um die Umweltzone gegen Büssow in den Ring steigen wird, scheint eher unwahrscheinlich. Bisher kamen jedenfalls keine Signale aus dem Rathaus, einen Rechtsstreit mit der Bezirksregierung zu wagen. Die Blamage, ihn zu verlieren, wäre auch zu groß.Peinlich ist das ganze Hin und Her längst. Düsseldorf wollte vor Jahren eine Vorreiterrolle übernehmen und kündigte als eine der ersten Metropolen an, die Innenstadt zur Tabuzone für Diesel-Stinker zu machen. Große Worte, auf die aber keine Taten folgten. Während im Rathaus vor "Schnellschüssen" gewarnt wird, sind die Vorbereitungen rund um Düsseldorf in vollem Gange. Die Stadt sollte sich einen Ruck geben - und mit den anderen mitziehen.

m.muecke@nrz.de

MICHAEL MÜCKE

Kommentare
12.09.2008
14:25
Nur noch ein Schlusslicht
von Das Rote-U | #2

Wer die EU-Vorgaben gelesen hat sollte auch mal einen Blick auf das Erstllungsjahr werfen 1998.
Tja, und was hat die damalige Bundesregierung daraus...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Unterbacher See von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Airbus A380 fliegt Düsseldorf an
Bildgalerie
Flugzeug
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
article
1158213
Nur noch ein Schlusslicht
Nur noch ein Schlusslicht
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/nur-noch-ein-schlusslicht-id1158213.html
2008-09-11 19:11
Düsseldorf