Das aktuelle Wetter Düsseldorf 12°C
Unfall

Motorradfahrer schwer verletzt

19.05.2010 | 14:19 Uhr

Düsseldorf. Bei einem Verkehrsunfall in Ludenberg erlitt ein Motorradfahrer am Dienstag schwere Verletzungen. Gegen 16.20 Uhr bog eine 18-Jährige mit ihrem BMW nach links in die Gräulinger Straße ab.

Ein 51-jähriger Motorradfahrer, der mit seiner Honda von der Benderstraße kommend in Richtung Bergische Landstraße unterwegs war, bemerkte den  Pkw zu spät. Er versuchte noch, mit einer Vollbremsung eine Kollision zu vermeiden. Dabei kam er zu Fall und rutschte gegen die Frontpartie des Kleinwagens. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Er musste stationär in ein Krankenhaus gebracht werden.

Den Angaben der 18-Jährigen zufolge hat sie den Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte,  wegen einiger geparkter  Pkw nicht rechtzeitig erkennen können.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Düsseldorf empfängt die Weltmeister
Fußball-Nationalmannschaf...
DFB-Fußballer trainierten am Montagabend vor 45 000 Fans in der ausverkauften Stockumer Arena. Einen großen Auflauf gab es aber schon vorm Hyatt-Hotel am Mittag, als die Spieler der Reihe nach eincheckten. Ein Fest für Autogrammjäger.
Der Drache tanzt in Düsseldorf
Fest
Das Reich der Mitte rückt in den Blickpunkt: Das 4. Düsseldorfer Chinafest präsentiert sich am Samstag, 6. September, unter dem Motto: „Der Drache tanzt in Düsseldorf“. Auf dem Marktplatz rund um das Jan-Wellem-Denkmal reihen sich rote Pagodenzelte aneinander.
Mehrere Zeugenhinweise auf vermissten Essener (21)
Vermisst
Seit rund einer Woche wird ein 21-jähriger Essener vermisst. Der geistig behinderte Mann war am 24. August aus seiner Wohnung verschwunden. Nun haben sich mehrere Zeugen gemeldet. Sie gaben an,Duy Linh VUin Düsseldorf gesehen zu haben. Die Polizei aber konnte ihn bislang nicht finden.
Polizei ermittelt wegen Fahrerflucht
Kriminalität
Um 20.15 Uhr war der 33-Jährige auf dem Gehweg der Corneliusstraße zu Fuß in Richtung Bilker Allee unterwegs. In Höhe einer dortigen Spielothek (Hausnummer 101), unweit der Kreuzung zur Bilker Allee, kam zu diesem Zeitpunkt ein Auto aus einer Tiefgaragenausfahrt. Nach Angaben des 33-Jährigen habe...
„Kooperation im Quartier“ will Rather Straßen schöner machen
Nachbarschaftshilfe
Gemeinsam vor der eigenen Haustür kehren, das ist seit 2012 das Motto des Projekts „Kooperation im Quartier“. Doch dabei geht es weniger um Straßenfegen als um Aktionen, bei denen Bewohner des Düsseldorfer Stadtteils Rath dabei helfen, das Straßenbild zu verschönern. Das Ergebnis steht seit kurzem...
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fortuna
NRZ Leser auf der Kirmes
Bildgalerie
Hinter den Kulissen
St. Sebastianus feiert
Bildgalerie
Schützen