Das aktuelle Wetter Düsseldorf 6°C
Düsseldorf

Motorradfahrer gestürzt

02.04.2009 | 17:04 Uhr

33-jähriger Erkrather beim Abbiegen übersehen.

Motorradfahren kann zuweilen gefährlich sein. Selbst wenn sich die Fahrer genau an die Verkehrsregeln halten, kann es sein, dass sie Opfer von unachtsamen Autofahrern werden.

Diese Erfahrung machte ein 33-jähriger Erkrather am Mittwoch, 1. April. Gegen 12.40 Uhr fuhr er mit seiner Yamaha-Maschine auf der Kreuzstraße. Eine 26-jährige Audifahrerin, die von der Kreuz- in die Schlüterstraße abbiegen wollte, übersah den 26-Jährigen und kreuzte seine Fahrbahn.

Trotz Vollbremsung konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Motorradfahrer stürzte mitsamt seinem fahrbaren Untersatz, blieb aber unverletzt. Der Sachschaden wurde mit knapp 4500 Euro beziffert.



Kommentare
Aus dem Ressort
Brutaler Raub in Düsseldorfer Schnellrestaurant
Raubüberfall
Die Polizei in Düsseldorf sucht dringend Zeugen, um einen brutalen Überfall auf eine 50-jährige Angestellte eines Fastfood-Retaurants in der Altstadt aufzuklären. Bisher wissen die Ermittler nur, dass die Frau übel zugerichtet wurde. Nicht aber, wer ihr die schweren Verletzungen zugefügt hat.
Straßenbahn in Düsseldorf umgekippt - mehrere Verletzte
Unfall
In Düsseldorf-Wersten ist am Freitagvormittag eine Stadtbahn der Linie U79 umgekippt. Mehrere Fahrgäste wurden dabei teils schwer verletzt. Polizei und Rheinbahn untersuchen jetzt den Unfallhergang. Das Verkehrsunternehmen hat aber schon eine erste Theorie, wie es zu dem Unfall kommen konnte.
Mit 950 Cannabis-Pflanzen auf der Autobahn unterwegs
Kriminalität
Mit 950 Cannabis-Pflanzen im Wagen waren drei Männer auf der A61 in Viersen unterwegs. Als die Autobahnpolizei das Auto kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas. Während der Verfolgung versuchten die Drogenschmuggler zumindest einen Teil ihrer Fracht loszuwerden. Das nütze ihnen aber nichts.
Sechs Autos durch gefrorenes Dönerfleisch beschädigt
Unfall
Die seltsamen "Gegenstände" hatte ein Fahrer auf der A 57 gerade noch gesehen, da fuhr er auch schon drüber und die Lenkung seines Auto blockierte. Fünf weitere Fahrer erwischte es, ehe das auf der Fahrbahn liegende gefrorene Dönerfleisch beseitigt werden konnte. Der Dönerlieferant flüchtete.
Hellere Wolken über Düsseldorfs Jobmarkt
Arbeitsmarktbericht
Die dunklen Wolken über dem Jobmarkt haben sich derzeit verzogen. Johannes Pfeiffer, der Chef der Agentur für Arbeit in Düsseldorf, ist positiv überrascht, wie robust der Arbeitsmarkt auf die leichte Konjunkturschwäche reagiert.
Fotos und Videos
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
S 6 - Züge, Pannen, Fensterblicke
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr