Das aktuelle Wetter Düsseldorf 14°C
Radsport-Spektakel

Düsseldorf vermarktet 10.000 Werbezonen für Tour de France

29.01.2016 | 16:29 Uhr
Düsseldorf vermarktet 10.000 Werbezonen für Tour de France
Tour-Direktor Christian Prudhomme (l.) und OB Thomas GeiselFoto: Maja Hitij

Düsseldorf.   Für den "Grand Départ" als Start des bedeutendsten Radrennens der Welt hat sich die Stadt nun die Zusage für rund 10.000 Hospitality-Plätze gesichert.

Bei der Tour de France sind die besten Plätte am Streckenrand heiß begehrt. Für den Grand Départ als Start des bedeutendsten Radrennens hat sich die Stadt Düsseldorf nun in den Verhandlungen mit dem Tour-Veranstalter A.S.O. (Amaury Sport Organisation) die Zusage für rund 10 000 Hospitality-Plätze gesichert, die sie selbst vermarkten wird. Hospitality-Plätze sind Werbezonen für kleine wie große Sponsoren.

Dach der Tonhalle als Standort

Düsseldorf bekommt damit vom Tour-Veranstalter 4000 Plätze mehr als der letztjährige Ausrichter des Grand Départ, die Stadt Utrecht in den Niederlanden. Die ersten Vorschläge für die räumliche Lage der Hospitality-Zonen hat die Stadt Düsseldorf bereits bei der A.S.O. eingereicht. Dazu gehören auch attraktive Standorte wie beispielsweise das Dach der Tonhalle, das etwa durch Total-Aufnahmen aus dem TV-Hubschrauber heraus gut in Szene gesetzt werden könnte. Dort werden die Zuschauer die Radprofis auf ihrem Kurs drei Mal zu Gesicht bekommen.

Tour de France
Bestätigt: Tour de France 2017 startet in Düsseldorf

Paris sagt „Ja“ zu Düsseldorf: Die Tour de France 2017 startet in der Landeshauptstadt. Das gaben die Organisatoren am Dienstag bekannt.

Die Einrichtung und Vermarktung von Hospitality-Zonen sei für die Gegenfinanzierung des Grand Départ von großer Bedeutung, teilt die Stadt mit. Bereits jetzt sollen sich zahlreiche Interessenten gemeldet haben, um sich die attraktivsten Standorte zu sichern. „Wir sind der A.S.O. dankbar, die Zusage für diese große Zahl an Hospitality-Plätzen erhalten zu haben. So können wir der privaten Wirtschaft ein vielfältiges Angebot bieten, lokale Partner zu werden und sich als Unterstützer des Grand Départ zu präsentieren“, betont Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Das ist der neue „Superstar“ bei RTL
Bildgalerie
Casting-Show
Flug über Düsseldorf
Bildgalerie
Von oben
article
11507891
Düsseldorf vermarktet 10.000 Werbezonen für Tour de France
Düsseldorf vermarktet 10.000 Werbezonen für Tour de France
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/duesseldorf-vermarktet-10-000-werbezonen-fuer-tour-de-france-id11507891.html
2016-01-29 16:29
Tour de France, Düsseldorf, Geisel, Zuschlag, Sport
Düsseldorf