Das aktuelle Wetter Düsseldorf 15°C
Alles ohne Strom

Die Toten Hosen in der Tonhalle

23.06.2012 | 23:38 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Am 23.6.2012 gab die Düsseldorfer Punkrock Band Die Toten Hosen ein Sonderkonzert in der Düsseldorfer Tonhalle. Foto: Uwe Schaffmeister
Am 23.6.2012 gab die Düsseldorfer Punkrock Band Die Toten Hosen ein Sonderkonzert in der Düsseldorfer Tonhalle. Foto: Uwe SchaffmeisterFoto: Uwe Schaffmeister / WAZ Fotopool

Unter dem Motto Alles ohne Strom gaben die Toten Hosen ein Konzert mit Strom in der Düsseldorfer Tonhalle.

 

Uwe Schaffmeister

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Düsseldorf Helau - eine Million Jecken feiern
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
Die harte Arbeit der Tanzgarde
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Knapper Sieg für Schalke
Bildgalerie
Schalke
BVB mit Remis in Sinsheim
Bildgalerie
BVB
Schwerer Motorradunfall
Bildgalerie
Unfall
Neueste Fotostrecken
Heimsieg der TSG-Junioren
Bildgalerie
Junioren-Fußball
Mai-Party in Oesbern
Bildgalerie
Fotostrecke
2:1 Sieg gegen Münster
Bildgalerie
MSV
Schermbecker Volkslauf
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
Polizei findet Flüchtigen unter einem geparkten Auto
Überfall
Mit einem Taschenmesser bewaffnet klaute ein Mann einem Taxifahrer fünf Euro, die er ihm zuvor selbst gegeben hatte. Die Polizei schnappte den Täter.
Gegen das Vergessen
Volkshaus
Eine Mahntafel erinnert seit Samstag an den Sturm auf das Düsseldorfer Volkshaus durch die Nationalsozialisten.
Mann wollte sich in Gartenlaube verbrennen
Selbstmord
Drama in einer Kleingartenanlage am Hellweg in Düssseldorf. Opfer schwebt nach versuchtem Selbstmord in Lebensgefahr.
"Wehrhahn-Anschlag" - Das Rätsel um die Bombe von Düsseldorf
Anschlag
Auch 15 Jahre nach dem „Wehrhahn-Anschlag“ tappen die Ermittler im Dunkeln.
Warum das Haus Kolvenbach jetzt eine Studenten-WG ist
Hauswächter
Stefanie Bügel und Pascal Zahn sind ins Haus Kolvenbach gezogen. Pro Monat zahlen sie nur 188 Euro, denn als Hauswächter schauen sie nach dem Rechten.
Aus dem Ressort
Staatsanwalt ermittelt gegen Düsseldorfer SEK-Beamte
Polizei
Über 100 Schuss gab ein SEK bei einem Einsatz auf einen Geschäftsmann ab - angeblich, nachdem er das Feuer eröffnet hatte. Ein Video nährt Zweifel.
„Aufhören, wenn es am schönsten ist“
Kippel-Bühne
Benrather „Kippel-Bühne“ geht in ihre 25. und letzte Spielsaison
Auch die Heyestraße wird zur Baustelle
Gerresheim
Stadtdirektor Manfred Abrahams antwortet im Stadtrat auf eine Anfrage der FDP, die nach der zweiten Baustelle in Gerresheim fragte.
Verstöße bei Tierversuchen in Düsseldorf
Tierversuche
Neben der Universität gibt es in Düsseldorf an zwei weiteren Institute Versuche mit Tieren. Die Tierschutzpartei beklagte im Stadtrat die geringe Zahl...
Düsseldorfer Gewerkschaften trommeln für Arbeitnehmer-Rechte
1. Mai-Kundgebung
Bei der 1. Mai-Kundgebung machten sich Gewerkschafter für die Rechte der Beschäftigten stark. Doch es stand noch ein anderes Thema im Fokus.
gallery
6799673
Die Toten Hosen in der Tonhalle
Die Toten Hosen in der Tonhalle
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/die-toten-hosen-in-der-tonhalle-id6799673.html
2012-06-23 23:38
Düsseldorf