Das aktuelle Wetter Düsseldorf 19°C
Polizei

BKA:Düsseldorf ist die Drogenhauptstadt

08.07.2008 | 14:50 Uhr

Düsseldorf ist in Nordrhein-Westfalen die Stadt, in der pro Kopf die meisten Drogendelikte registriert werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Bundeskriminalamts zur Kriminalstatistik 2007.

 Demnach kamen auf 100 000 Düsseldorfer Bürger im vergangenen Jahr 636 von der Polizei festgestellte Drogendelikte aus Klein- und Großhandel mit den verbotenen Drogen. Bundesweit rangiert die Landeshauptstadt damit hinter Frankfurt, Hannover und Augsburg auf Rang 4.   Landesweit wird Düsseldorf gefolgt von Bonn (596) und Köln (578). Mit deutlichem Abstand folgen Oberhausen (442), Mönchengladbach(436), Bochum (412) und Krefeld (401). Am wenigsten Drogenvergehen stellten die Ermittler in Duisburg (251) und Gelsenkirchen (229) fest. Die Kriminalisten haben in ihrer Auswertung nur Städte über 200 000 Einwohnern berücksichtigt.

NRZ

Funktionen
Fotos und Videos
50 Jahre S-Bahn Rhein-Ruhr
Bildgalerie
Alte Züge
Unterbacher See von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
1059061
BKA:Düsseldorf ist die Drogenhauptstadt
BKA:Düsseldorf ist die Drogenhauptstadt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duesseldorf/bka-duesseldorf-ist-die-drogenhauptstadt-id1059061.html
2008-07-08 14:50
Düsseldorf