Das aktuelle Wetter Düsseldorf 11°C
Kriminalität

Baustellendieb gefasst

19.05.2010 | 13:24 Uhr

Düsseldorf. Der Polizei gelang es in der Nacht zu Mittwoch einen 45-jährigen Dieb festzunehmen, der auf einer Baustelle an der Speditionstraße in einen Rohbau eingedrungen war.

Kurz nach Mitternacht wurde der Wachmann eines Sicherheitsdienstes auf einen weißen Transporter mit polnischen Kennzeichen aufmerksam. Das Fahrzeug war auf der Speditionstraße in Richtung Landzunge unterwegs. Als  der Kleinlaster  nach einigen Minuten nicht zurückkehrte, entschloss sich der 32-Jährige nach dem Rechten zu sehen.

Er entdeckte den geöffneten Baustellenzaun und den Transporter, der rückwärts im Baustellenbereich geparkt war. Plötzlich sprang ein Mann in den Wagen, startete den Motor und fuhr auf den Wachmann zu. Dieser rettete sich mit einem Sprung zur Seite und verständigte sofort die Polizei. Noch auf der Plockstraße gelang es einer Streifenwagenbesatzung, den Transporter zu stoppen und den 45-jährigen Fahrer widerstandslos festzunehmen.

In dem Fahrzeug befanden sich bereits ein Dutzend Durchlauferhitzer, acht weitere und diverse Werkzeuge hatte der Dieb am Tatort bereitgelegt, um sie später abzuholen. Der Mann, der sich selbst in seiner Vernehmung als Sperrmüllsammler bezeichnete, wurde dem Haftrichter vorgeführt.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Tücken und Gefahren in der dunklen Jahreszeit
Herbst
Der Herbst ist da mit all seiner bunten Blätter-Farbenpracht. Doch wenn die Tage kürzer werden, erhöht sich das Unfallrisiko auf den Straßen. Der ADAC bietet daher in Reisholz kostenlose Fahrzeug-Checks an. Und gegen die aufkommende Herbst-Depression bietet die VHS Düsseldorf einen Gute-Laune-Kurs...
Düsseldorfer Flughafen baut für den XXL-Flieger A380 um
Luftverkehr
Der Airbus A380 könnte schon bald in Düsseldorf landen. Mit großen Umbauarbeiten bereitet sich der Flughafen auf die Ankunft des größten Passagierflugzeugs der Welt vor. Bisher machte der Monsterjet im Linienbetrieb einen Bogen um die Landeshauptstadt. Ein neuer Verbindungsanbau wird derzeit gebaut.
Landgericht Duisburg kassiert Nazi-Devotionalien ein
Nazi-Symbole
Nazi-Plakate hingen über seinem Bett, er trank aus einer Hitler-Smiley-Tasse und wollte in zwei Duisburger Bunkern angeblich ein Museum über Luftangriffe auf Duisburg eröffnen. Verurteilt wurde ein 43-jähriger Düsseldorfer vom Landgericht Duisburg schließlich wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.
Düsseldorfs Höhenretter sind die besten in Deutschland
Meisterschaft
Berge gibt es in Düsseldorf keine, trotzdem sind die Höhenretter der Landeshauptstadt bereits zum fünften Mal Deutscher Meister. Bei einem Wettbewerb zwischen 14 Berufsfeuerwehren schlugen sie alle anderen Wachen klar. Und waren mehr als doppelt so schnell im Lösen ihren Aufgaben wie die Kölner.
Tempo-80-Zone auf Fleher Brücke auf der Kippe
Geschwindigkeitsbegrenzun...
Drei Jahrzehnte kämpften die Anwohner der Fleher Brücke für einen besseren Lärmschutz. Seit zwei Jahren haben sie ihn, die Rheinüberführung, einst Krachmacher, wurde durch eine Tempo-80-Zone ruhiger. Jetzt aber droht die Geschwindigkeitsbegrenzung zu kippen. Ein Anwalt klagt gegen die...
Fotos und Videos
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Meisterschaft der Bodypainter
Bildgalerie
Körperbemalung