Das aktuelle Wetter Düsseldorf 6°C
Unfall

18-Jähriger nach Sprung vom Zehn-Meter-Turm in Lebensgefahr

29.07.2012 | 18:20 Uhr
Funktionen
18-Jähriger nach Sprung vom Zehn-Meter-Turm in Lebensgefahr
Beim Sprung vom Zehn-Meter-Turm wurde ein junger Mann in Hilden schwer verletzt.Foto: Archiv-Foto: ThinkStock

Hilden.   Schwer verletzt wurde am Sonntag ein 18-Jähriger bei einem Sprung vom Zehn-Meter-Turm im Freibad Hilden. Der junge Mann war laut Polizei mit der Brust unglücklich auf der Wasseroberfläche aufgekommen und hatte sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Beim Sprung vom Zehn-Meter-Turm in einem Freibad in Hilden ist am Sonntag ein 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann traf im Waldschwimmbad mit der Brust unglücklich auf der Wasseroberfläche auf, wie die Polizei mitteilte.

Er wurde sofort von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar schwebte der Schwimmer am Nachmittag nicht mehr in Lebensgefahr. (dapd)

Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Düsseldorfer Punkrocker Broilers feiern 20. Geburtstag
Musik
"Zu alt, um jung zu sterben": Mehr als 20.000 Fans werden erwartet, wenn Sammy Amara und seine Broilers den 20. Geburtstag feiern. Ein Interview.
Lächelndes Kreuz sammelt für Senioren
„Herzwerk“
Manchmal brauchen sie Geld fü eine neue Waschmaschine. Manchmal nur ein wenig Zeit, um von ihren Sorgen zu erzählen: Für Senioren, die in Armut leben,...
Bus- und Bahnfahren ist vielen Düsseldorfern zu teuer
Bürgerbarometer
Fast jeder Zweite ist laut aktuellen Zahlen des NRZ-Bürgerbarometers unzufrieden mit den Preisen. Pluspunkte gibt es aber für das Linienangebot.
Edel-Burger auf Expansionskurs
Gastronomie
Mehr Szene-Gastronomie für Düsseldorf-Golzheim: Mitte März 2015 wird das „Rheinpark Café“ zur ersten „What’s Beef“- Filiale.
So wird das Auto fit für den Winter
Sicherheit
Die Verkehrswacht Düsseldorf gibt Tipps, wie Autofahrer sich durch die Weihnachtsferien und auch den Winter kommen.
Fotos und Videos
20 Jahre Broilers
Bildgalerie
Konzert
Neue Züge für die S6
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr