Das aktuelle Wetter Dortmund 26°C
Krimi-Serie

Tatort aus Dortmund hat Weltpremiere bei Kino im Stadion

02.07.2012 | 10:48 Uhr
Das Dortmunder Tatort-Ermittler-Team hat bei „Kino im Stadion“ Weltpremiere.Foto: Knut Vahlensieck

Dortmund.   Die erste Folge des Dortmunder Tatorts feiert am 17. August Weltpremiere – vier Wochen vor der Erstausstrahlung im Fernsehen am 23. September. Der Tatort „Alter ego“ wird bei „Kino im Stadion“ im Signal Iduna Park welturaufgeführt.

„Alter ego“ heißt die erste Folge des Dortmunder Tatorts mit den Hauptdarstellern Jörg Hartmann , Stefan Konarske , Aylin Tezel und Anna Schudt ermitteln im Quartett . TV-Premiere ist am 23. September .

Doch die Weltpremiere flackert schon vier Wochen vorher über die Leinwand. Genauer gesagt: Am 17. August läuft die erste Dortmunder Tatort-Folge „Alter ego“ bei „Kino im Stadion“ im Signal Iduna Park.

Das Dortmunder Tatort-Team

„Die erste Tatort-Folge ist für Dortmund etwas Besonderes“ so Barbara Feiereis vom WDR. Daher seien sich die Organisatoren von „Kino im Stadion“ und die Verantwortlichen beim WDR sehr schnell einig gewesen, dass der Krimi auch in einem besonderen Ambiente uraufgeführt werden müsse. „Das ist eine Hommage an Dortmnud“, so Feiereis. Bereits im vorigen Jahr lief der WDR-Film „ein Schnitzel für drei“ als Premiere auf der Stadion-Leinwand.

Schimanski-Tatorte liefen im Kino

Kino-Premieren sind für den Tatort nicht grundsätzlich unüblich. In Münster läuft einmal jählich eine Folge zunächst im Kino und dann im TV. Die Duisburger Schimanski-Tatorte „Zahn um Zahn“ und „Zabou“ waren sogar eigens fürs Kino gedreht worden.

Die Dortmunder Tatorte sollen keine simplen Ruhrgebiet-Klischees bedienen. Drehbuchautor Jürgen Werner, der auch schon die zweite Folge mit dem neuen Quartett geschrieben hat: „Wir haben keine Leichen mit einer Grubenlampe in der Hand.“ Stattdessen soll sich der Strukturwandel in der Region weg von Kohle und Stahl in den Geschichten wiederfinden.

Das Programm von "Kino im Stadion"

  • 19.07. & 20.07.2012: Dortmund tanzt
  • 21.07.2012: Oh Fortuna
  • 22.07.2012: Men in Black 3 (3D)
  • 23.07.2012: Marvel's the Avengers
  • 24.07.2012: Project X
  • 25.07.2012: Drive
  • 26.07.2012: Der Diktator
  • 27.07.2012: Marley (OmU)
  • 28.07.2012: Snow White & the Huntsmen
  • 29.07.2012: Safe House
  • 30.07.2012: Ausgerechnet Sibirien
  • 31.07.2012: Dark Shadows
  • 01.08.2012: Moonrise Kingdom
  • 02.08.2012: Kurzfilmnacht
  • 03.08.2012: American Pie: Das Klassentreffen
  • 04.08.2012: Die Tribute von Panem - The Hunger Games
  • 05.08.2012: Sherlock Holmes: Spiel im Schatten
  • 06.08.2012: Verblendung
  • 07.08.2012: Türkisch für Anfänger
  • 08.08.2012: Hugo Cabret
  • 09.08.2012: Battleship
  • 10.08.2012: The Cold Light of Day
  • 11.08.2012: Bang Boom Bang - Ein todsicheres Ding
  • 12.08.2012: Deutschland von oben
  • 13.08.2012: 21 Jump Street
  • 14.08.2012: The Amazing Spider-Man
  • 15.08.2012: Ziemlich beste Freunde
  • 16.08.2012: LMBN
  • 17.08.2012: Tatort "Alter ego"
  • 18.08.2012: Ice Age - Voll verschoben
  • 19.08.2012: Wunschfilm

Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Einbruch der Dunkelheit., Tickets kosten 6,60 Euro.

Stefan Reinke


Kommentare
03.07.2012
22:21
Tatort aus Dortmund hat Weltpremiere bei Kino im Stadion
von Hugo60 | #4

Weltpremiere? Im Dorf Dortmund?

Und wann wird der Schinken in New York gezeigt?

03.07.2012
20:07
Tatort aus Dortmund hat Weltpremiere bei Kino im Stadion
von Williger.Steuerzahler | #3

Hauptsache dieser sprachgestörte Dingens spielt nicht mit ...

02.07.2012
18:55
Tatort aus Dortmund hat Weltpremiere bei Kino im Stadion
von SchatzenBu | #2

Und wo gibts die Tickets zu kaufen? Die Angabe wäre ja mal sinnvoll.

02.07.2012
14:50
Tatort aus Dortmund hat Weltpremiere bei Kino im Stadion
von DrDr | #1

Ist der Begriff "Welturaufführung" für einen Tatort nicht ein wenig übertrieben?

Aus dem Ressort
CDU-Politikerin Horitzky: Trete nicht zurück
Kopftuch-Streit
Sie will keine Kopftücher mehr in der Dortmunder Nordstadt sehen und steht deshalb stark in der Kritik: CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Trotz scharfer Angriffe denkt Horitzky im Kopftuch-Streit nicht an Rücktritt.
Feuerwehr löscht Kellerbrand in der Nordstadt
Haydnstraße
Viele Menschen in der Nordstadt wurden am späten Montagabend von Martinshörnern aus dem Bett geholt. In der Haydnstraße war im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr holte unter Atemschutz eine verletzte Frau aus dem Haus.
Ramadan-Festival wächst nach Kritik auf 900.000 Besucher
"Festi Ramazan"
Nach dem Festi Ramazan im Sommer 2013 gingen die Nachbarn aus der Brünninghauser Straße an der B1 auf die Barrikaden: zu laut, zu lange und unzumutbar, lautete die Kritik. Die Folge: Das Fest stand auf der Kippe. Jetzt ist der Veranstalter den Anwohnern für die Kritik dankbar.
Schule bringt teure Technik vor Einbrechern in Sicherheit
Einbrüche
Mit Ferienbeginn ist in Dortmunds Schulen Ruhe eingekehrt. Aber nicht in der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt: In der ersten Ferienhälfte haben Einbrecher schon fünfmal zugeschlagen — und dabei auch sensible Daten gestohlen. Jetzt werden alle Rechner in Sicherheit gebracht.
Dortmunder Team wehrt sich gegen Vorwürfe
Schlägerei unter...
Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung bei einem Fußball-Turnier in Unna-Massen am Samstag wehren sich die Hobby-Kicker aus Dortmund gegen den Vorwurf, allein für die Eskalation verantwortlich zu sein. Zu einem Streit gehörten immer beide Seiten.
Fotos und Videos
AWO organisiert Schachturnier
Bildgalerie
Fotostrecke
Fünf Einbrüche in die Anne-Frank-Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Dachlatten-Bauwerke der Architekturstudenten
Bildgalerie
Fotostrecke