Das aktuelle Wetter Dortmund 6°C
Spürhunde

Mantrailer suchen Vermisste

Zur Zoomansicht 29.06.2012 | 15:31 Uhr
Ein Kurs mit dem amerikanischen Trainer  für Mantrailer-Hunde, Jeff Schettler (2.v.l.), findet am Freitag, 29. Juni 2012, im Schwerter Wald am Freischütz statt. Organisatorin der drei Tage ist die Dortmunderin Diana Hempel (li. mit ihrem Hund Paul).Foto: Franz Luthe
Ein Kurs mit dem amerikanischen Trainer für Mantrailer-Hunde, Jeff Schettler (2.v.l.), findet am Freitag, 29. Juni 2012, im Schwerter Wald am Freischütz statt. Organisatorin der drei Tage ist die Dortmunderin Diana Hempel (li. mit ihrem Hund Paul).Foto: Franz LutheFoto: WR/Franz Luthe

Jeff Schettler trainiert mit Rettungshundeführern und ihren Hunden die Suche nach Vermissten.

Bei den Hunden handelt es sich um Mantrailer-Hunde, die anhand einerGeruchsprobe die Spur der Vermissten im Wald und im Stadtgebietverfolgen können. Organisiert wird das Seminar von den Mantrailern Rhein-Ruhr, die seiteinem Jahr eine enge Partnerschaft mit dem amerikanischenTrainingszentrum verbindet.

Franz-J. LUTHE

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Neues Wohnen im Denkmal
Bildgalerie
Fotostrecke
Welcher Stand ist der schönste?
Bildgalerie
Fotostrecke
Mini-Sportabzeichen bei DJK Scharnhorst
Bildgalerie
Fotostrecke
Jennifer Rostock in der Westfalenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
Am Borsigplatz geboren
Bildgalerie
BVB-Film
Populärste Fotostrecken
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Fotos vom Roten Teppich
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Neueste Fotostrecken
Katastrophenschutzübung
Bildgalerie
Hilfskräfte in Herne
Projekt 25/25/25
Bildgalerie
Quadrat Bottrop
Wanner Silhouette im Wandel
Bildgalerie
Shamrock-Abriss
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Lkw-Brand auf der A40
Bildgalerie
Unfall
Gasleck in Barop
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
"In Dortmund gewinnt der Billigste"
Bus-Skandal
Nach dem Skandal um nicht angeschnallte Kinder im Bus einer Transportfirma aus Asseln besteht bei den Unternehmen Ärger darüber, dass ein "schwarzes Schaf" die Schlagzeilen bestimmt. TRD-Geschäftsführerin Anja Fischer erklärt, wie es in der Branche aussieht - und wie es zu dem Skandal kommen konnte.
Sieben Tage, sieben Fragen - unser Dortmund-Quiz
Testen Sie Ihr Wissen
Na, haben Sie in den vergangenen sieben Tagen gut aufgepasst? Wir stellen Ihnen sieben Fragen zu sieben Nachrichten aus Dortmund. Machen Sie mit und finden Sie heraus, wie gut Sie informiert sind!
Polizei kontrolliert in der Nordstadt fast 500 Menschen
Schwerpunkteinsatz
Bei einem siebenstündigen Schwerpunkteinsatz hat die Polizei in der Nordstadt rund 500 Menschen und beinahe 119 Fahrzeuge kontrolliert. Ziel sei die Bekämpfung der Straßenkriminalität. Es ist nicht der erste Einsatz dieser Art und auch im nächsten Jahr soll will die Polizei Präsenz zeigen.
Polizei nimmt Serieneinbrecher fest
Fahndungserfolg
Ein Serieneinbrecher ist am Freitag der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann, der in der Nordstadt festgenommen wurde, soll für eine Reihe von Wohnungseinbrüchen in der Region verantwortlich sein.
Das sind die Pläne für die Zukunft des Hafens
Übersichtskarte
Alle Versuche sind bislang gescheitert, die Speicherstraße am Hafen in eine lebendige Meile mit Gastronomie, Büros und Galerien zu verwandeln. Jetzt hat die Stadt einen neuen Anlauf genommen. Wir haben die aktuellen und verworfenen Pläne für den Hafen in einer Karte zusammengefasst.