Das aktuelle Wetter Dortmund 12°C
Kontakt zur WAZ-Lokalredaktion Dortmund

So erreichen Sie die Lokalredaktion Dortmund.

Ihre Kontaktdaten
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht an uns
Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

Fotos und Videos
So läuft das Bewegungstraining ab
Bildgalerie
Fotostrecke
Abgebrochene Äste in Derne
Bildgalerie
Fotostrecke
Böse Clowns im Dortmunder U
Bildgalerie
Fotostrecke
Bombendrohung auf Eurobahn
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Laufveranstalter wittern Ausbeutung durch den DLV
Laufen
Der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) will ab dem Jahr 2016 bei allen Laufveranstaltungen eine Gebühr in Höhe von einem Euro je Finisher erheben. Lauf-Veranstalter wittern Ausbeutung und fürchten um ihre Einnahmen. Der DLV will das Geld in die Förderung des Breitensports stecken.
Weiter warten auf den B236-Ausbau
Pläne von Straßen NRW
Ein weiterer Ausbau der B236 ab der Dortmunder Stadtgrenze könnte die Verkehrssituation Richtung Schwerte entlasten. Doch an diesen Plänen basteln die Landesbetriebe Straßen NRW schon seit 2006. Jetzt könnte zumindest wieder etwas Bewegung in die Planung kommen.
Dortmunder schreibt Buch über Vorstadt-Brauerei
Erinnerungen an...
Die glücklichste Zeit seines Lebens, so beschreibt Theo Sobkowiak die zehn Jahre, die er für die Bergmann-Brauerei in Rahm gearbeitet hat. Und weil die Erinnerung an diese Zeit ihn auch im Ruhestand nicht losließen, ihn unter anderem zum Sammler von Erinnerungsstücken machten, fing er an ein Buch zu...
Inhouse an der B1 bekommt neuen Betreiber
Exklusives...
In einem der markantesten Gebäude der Dortmunder Skyline stehen große Veränderungen an: Das Inhouse an der B1 bekommt einen neuen Betreiber. Der Einrichtungs-Spezialist "Stilwerk" - einer der Schwergewichte der Branche - übernimmt die Geschäfte im exklusiven Einrichtungshaus. Und auch rund um das...
Neuer Geschäftsführer für die St.-Johannes-Gesellschaft
Nierhoff geht in...
Die St.-Johannes-Gesellschaft in Dortmund bekommt im Frühjahr 2015 einen neuen Geschäftsführer. Nach dann 26 Jahren in verantwortlicher Position wechselt Günther Nierhoff mit 64 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.