Das aktuelle Wetter Dortmund 5°C
Landgericht

Bande muss nach 40 Einbrüchen für Jahre in Haft

10.06.2012 | 09:00 Uhr
Bande muss nach 40 Einbrüchen für Jahre in Haft
Foto: WR

Dortmund.   Zu Gefängnisstrafen von bis zu viereinhalb Jahren verurteilte das Landgericht am Freitag eine Diebesbande, die im ganzen Revier in Arztpraxen, Geschäftsräume und Anwaltskanzleien eingebrochen ist. Vor allem in Dortmund war das Quartett aktiv.

Die Einbrecherbande , die bei ihrem Streifzug durchs Revier vor allem in Dortmund zuschlug, muss jetzt ins Gefängnis: Drei der vier angeklagten Männer verurteilte die 39. Strafkammer des Landgerichtes am Freitag (8. Juni 2012) zu Haftstrafen zwischen drei Jahren und drei Monaten und viereinhalb Jahren. Das Verfahren gegen den Vierten im Bunde wurde abgetrennt: Da bei ihm ein Drogenproblem vorliegt, wird er jetzt erst durch einen Gutachter untersucht und muss sich später vor Gericht verantworten.

In fast allen Stadtteilen aktiv gewesen

Insgesamt 70.000 Euro hat die Bande, die in wechselnder Beteiligung ihr Unwesen trieb, von August bis Dezember 2011 erbeutet. Die fast 40 Einbrüche erfolgten im ganzen Revier ausnahmslos nachts, manchmal schlugen die Diebe in einer Nacht auch gleich mehrmals zu. Unter anderem stiegen sie in eine Pizzeria im Winkelriedweg unweit des Defdahls ein: Einmal erbeuteten sie hier nur eine Flasche Grappa, beim zweiten Mal immerhin 1050 Euro Bargeld.

In der Arndtstraße in der östlichen Innenstadt nahm die Bande aus einem Stadtplanerbüro mehrere Computer und Bargeld mit, in Brackel stiegen sie in eine Tankstelle sowie in eine Anwaltskanzlei. Es gab kaum einen Stadtteil, den die Bande nicht heimsuchte.

Kathrin Melliwa



Kommentare
Aus dem Ressort
Wieder Mängel bei Schulbussen
Kontrollen
Bei Schulbuskontrollen in Dortmund hat die Polizei am Freitagmorgen erneut Mängel an Fahrzeugen festgestellt. Aufgefallen waren Busunternehmen wieder vor der Schule, wo Kinder mit Spanngurten an die Sitze gefesselt wurden.
Jugendmesse startet in Dortmund mit Sport, Mode und Musik
Messe
Die Jugendmesse You ist nach 14 Jahren zurück in Dortmund. Am heutige Freitag startet sie in den Westfalenhallen. Wir zeigen, was die Jugendmesse bis zum Sonntag (30.11.) für die Besucher zu bieten hat. Der BVB ist mit einem Soccer Court dabei. In der Rapschool geht's ums Tanzen und um Graffiti.
Bombe in Dortmund - was Sie zur Evakuierung wissen müssen
Bombenentschärfung
Dortmund rüstet sich einmal mehr für eine gigantische Evakuierung: Wegen der Entschärfung einer 1,8-Tonnen-Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg müssen am Sonntag laut Stadt rund 17.000 Bewohner ihre Wohnungen verlassen. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.
Diese zwölf Dinge müssen Sie zur Mega-Evakuierung wissen
Bombenentschärfung am...
Es ist eine kleine Völkerwanderung, die sich am Sonntag in Dortmunds Süden abspielen wird: 17.000 Dortmunder müssen ihre Wohnungen verlassen. Schuld ist eine 1,8 Tonnen schwere Luftmine. Sie wird Sonntagmittag entschärft. Doch was bedeutet das für die Dortmunder? Wir geben ihnen die Antworten auf...
So dick ist Dortmund
Statistik
Dortmund ist zu dick. Mehr als jeder zweite erwachsene Dortmunder hat Übergewicht. Und es sind laut statistischem Landesamt in den vergangenen Jahren immer mehr geworden. Wir verraten, wie viel der durchschnittliche Dortmunder auf die Waage bringt - und wie sich Dortmunds Männer und Frauen im...
Fotos und Videos
Alarm im Kindergarten
Bildgalerie
Fotostrecke
"Heavy Metal" in der Dasa
Bildgalerie
Fotostrecke
Raserunfall mit zwei Verletzten
Bildgalerie
Fotostrecke