Das aktuelle Wetter Dortmund 17°C
Unfall

Auto landet nach Zusammenstoß mit Lkw im Gleisbett am Westfalendamm Dortmund

30.05.2012 | 18:10 Uhr
Auto landet nach Zusammenstoß mit Lkw im Gleisbett am Westfalendamm Dortmund
Foto: dapd

Dortmund.  Der Zusammenstoß mit einem Lkw endete für eine Pkw-Fahrerin Mittwoch gegen 7.35 Uhr im Gleisbett der Straßenbahn auf dem Westfalendamm in Dortmund. Die 36-jährige Autofahrerin aus Herne verletzte sich hierdurch schwer. Die Unfallstelle wurde für 20 Minuten voll gesperrt.

Nach Zeugenangaben fuhr am Mittwochmorgen eine 36-Jährige aus Herne mit ihrem Chevrolet Spark auf der rechten Fahrspur des Westfalendamms in Fahrtrichtung Osten. Zeitgleich fuhr ein 48-Jähriger aus dem Kalletal mit seinem MAN-Sattelzug auf der mittleren Spur in die gleiche Richtung.

Plötzlich wechselte er auf die Fahrspur der 36-Jährigen und stieß mit dem Auto der Hernerin zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls verlor die 36-jährige Frau die Kontrolle über ihren Pkw und kam schließlich im Gleisbett der Dortmunder Straßenbahn zum Stehen.

Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau aus Herne in ein Krankenhaus, ihr Auto wurde abgeschleppt. Der Lkw-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt circa 8000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten wurde der Westfalendamm an dieser Stelle für 20 Minuten voll gesperrt.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
SpatenstichBundesbank
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuer in Dorstfelder Halle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6713347
Auto landet nach Zusammenstoß mit Lkw im Gleisbett am Westfalendamm Dortmund
Auto landet nach Zusammenstoß mit Lkw im Gleisbett am Westfalendamm Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/dortmund/auto-landet-nach-zusammenstoss-mit-lkw-im-gleisbett-am-westfalendamm-dortmund-id6713347.html
2012-05-30 18:10
Dortmund,Westfalendamm,Unfall,Crash,Zusammenstoß,Auto,PKW,LKW,Straßenbahn,Gleisbett,Sperrung
Dortmund