Das aktuelle Wetter Dortmund 23°C
Unfall

Anhänger kippt 20 Tonnen Pakete auf Wall in Dortmund - Glück für Fußgänger

04.06.2012 | 16:48 Uhr
Anhänger kippt 20 Tonnen Pakete auf Wall in Dortmund - Glück für Fußgänger
Ein DHL-Spediteur verlor die Kontrolle über seinen Anhänger, der mit 20 Tonnen Paketen am Ostwall auf die Seite kippte. Foto: Knut Vahlensieck

Dortmund.   Riesenglück für Passanten: Am Montagmittag kippte in Dortmund an der Wall-Kreuzung Ruhrallee-Ostwall ein Anhänger eines DHL-Lkws um. Nur zehn Meter hinter einem Fußgängerüberweg landeten 20 Tonnen Pakete mit lautem Getöse auf der Straße. Staus in der Innenstadt waren die Folge.

Riesenglück hatten Verkehrsteilnehmer Montagmittag, als der Anhänger eines DHL-Fahrzeuges beim Abbiegen von der Ruhrallee auf den Ostwall am Wall in Dortmund umkippte .

Pakete mit einem Gewicht von 20 Tonnen hatte das Fahrzeug geladen, das aus noch ungeklärter Ursache um 13.55 Uhr nur zehn Meter hinter einem Fußgängerüberwegs mit lautem Getöse umkippte. Die Ursache für den Unfall ist noch ungeklärt. Für die Polizei gibt es aber nur zwei mögliche Ursachen: Entweder nicht angepasste Geschwindigkeit oder ein Verrutschen der Ladung .

Kurzzeitige Sperrung am Ostwall

Der umgekippte Anhänger. Foto: Knut Vahlensieck

Zwei der drei Fahrbahnen wurden bei dem Unfall blockiert. Zur Bergung des Anhängers musste der Ostwall gegen 15.30 Uhr kurzzeitig gesperrt werden, der Anhänger musste mit einem Kran aufgerichtet werden. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Verletzten. Der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Kommentare
04.06.2012
20:57
Anhänger kippt 20 Tonnen Pakete auf Wall in Dortmund - Glück für Fußgänger
von buddyholly55 | #3

man sollte sich schon mit der materie auskennen,die abgebildete lkw-kombi hat ein zulässiges gesamtgewicht von 40 tonnen und der umgestürzte anhänger...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Video: Eurobahn wegen Hindernis auf Gleisen evakuiert
Regionalexpress 3
Eine Bahn des RE3 musste kurz nach der Abfahrt aus dem Hauptbahnhof in Richtung Mengede evakuiert werden. Unbekannte hatten ein Hindernis auf den...
Festi Ramazan sorgt für Heimweg mit Hindernissen
Sperre an den...
Viele tausend Besucher zieht das Festi Ramazan während des Fastenmonats Ramadan derzeit an die Westfalenhallen. Doch nicht alle, die auf dem...
Süße Seebärchen sind die neue Attraktion im Zoo
Zwei Jungtiere geboren
Die Seebären im Dortmunder Zoo haben niedlichen Familienzuwachs bekommen - und das gleich zweimal: Ein weibliches und ein männliches Seebären-Jungtier...
Dortmund schwitzt - schicken Sie uns Ihr Hitze-Foto!
#DoHitze
Endlich Sommer! Temperaturen über 35 Grad bringen Dortmund an diesem Wochenende zum Schwitzen. Wie werden Sie mit der Hitze fertig? Kühlen Sie sich...
Dieser Hausmeister spart der Stadt 67.000 Euro
Ideenmanagement
Bislang war das Ideenmanagement der Stadt eher eine Pleite. Zu Beginn des Jahres wurde die Pflicht über den Dienstweg aufgehoben - und jetzt sprudelt...
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6731756
Anhänger kippt 20 Tonnen Pakete auf Wall in Dortmund - Glück für Fußgänger
Anhänger kippt 20 Tonnen Pakete auf Wall in Dortmund - Glück für Fußgänger
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/dortmund/anhaenger-kippt-20-tonnen-pakete-auf-wall-in-dortmund-glueck-fuer-fussgaenger-id6731756.html
2012-06-04 16:48
Dortmund, Unfall, Lkw, DHL, Pakete, Fußgänger, Wall
Dortmund