Das aktuelle Wetter Bottrop 10°C
Festival

„Kustom Kulture“ - weltweites Treffen der US-Car-Szene am Flugplatz Schwarze Heide

08.06.2012 | 12:24 Uhr
Archiv-Foto: ap

Bottrop/Hünxe/Dinslaken.   Fans von Rock’n Roll, US Cars und Petticoats rollen allmählich wieder zum „Kustom Kulture“-Festival auf den Flugplatz Schwarze Heide im Norden Bottrops an. Besucher aus aller Welt werden erwartet, ein Höhepunkt des zweitägigen Spektakels werden die Viertelmeilenrennen am Flugplatz am Samstag sein.

Beim „Kustom Kulture“ steht der Flugplatz Schwarze Heide am Freitag und Samstag einmal mehr im Zeichen der US-Autos aus den 1950er Jahren – und dem entsprechenden Flair mit Rock’n Roll und Petticoats . Liebhaber der tollen Kisten aus ganz Europa, aus Japan und selbstverständlich aus den USA werden erwartet.

Kustom Kulture 2011

Auftakt war am Freitag-Nachmittag mit der Präsentation der ungewöhnlichsten Autos und Motorräder, einem Kustom-Markt, Cocktailbars etc. Ab 20 Uhr spielen Bands aus Deutschland, Schweden und England. DJ’s unterhalten bis in die Nacht.

Am Samstag ist Fortsetzung ab 12 Uhr. Um 15 Uhr startet ein Viertelmeilenrennen. Es folgen wieder Live-Musik und DJ’s bis in den frühen Morgen.


Kommentare
11.06.2012
12:01
„Kustom Kulture“ - weltweites Treffen der US-Car-Szene am Flugplatz Schwarze Heide
von Bestmann | #1

Bottrop hat die Gäste gebührend empfangen. Es wurde in der Umgebung geblitzt!

Aus dem Ressort
Wenn die Glocken schweigen
Kultur
Am Glockengeläut scheiden sich zuweilen die Geister. Was für den einen als von Kindheit vertrauter Kulturklang daherkommt, mag für die andere eher Ruhestörung oder unfreiwilliges Wecken bedeuten. Auch wenn nicht mehr alle der mehr als 70 Glocken allein der katholischen Kirchen in Alt-Bottrop - ohne...
Stadt Bottrop fordert den Abriss einer Bauruine
Stadtbild
An der Sterkrader Straße geht die Verwaltung nun gegen einen unvollendeten Neubau vor – weil die Baugenehmigung nicht mehr gültig ist. Der Bauunternehmer hatte 2009 Insolvenz angemeldet. Doch trotz Gesetzesänderungen bleibt es schwierig, gegen verfallene Bestandsimmobilien aktiv zu werden.
Bottroper Pfarrerin fastete mit einer Gemeindegruppe
Lokales
Doris Sturm hat mit einer Gruppe aus ihrer Gemeinde vor Ostern gefastet. Fünf Tage lang nahm sie keine feste Nahrung zu sich. Jeweils zwei Stunden am Tag hat sie mit der Gruppe meditiert. Doch die Zeit war für die Pfarrerin keine Zeit der Bürde, sondern ein Gewinn.
Von Hand angeschlagen erzeugen Glocken neuen Klang
Einmal wurde „gebeiert“
Zwar sind die Glocken bereits spätestens seit der Zeit Karls des Großen, also seit über 1200 Jahren, in Mitteleuropa in Gebrauch. Ihren Ursprung haben sie allerdings wohl in China einige Jahrhunderte vor unserer Zeitrechnung.
Tausende pilgern zum Kreuz auf die Halde
Kirche
Zogen im vergangenen Jahr die Knappen noch fest vermummt bei leichtem Schneegeriesel hinter dem Kreuz auf die Halde, so glich der Kreuzweg in diesem Jahr fast einem Frühlingsspaziergang. Zum 20. Mal versammelten sich Tausende von Gläubigen aus Bottrop und den umliegenden Städten und zogen singend...
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Pfotentreff im Saalbau
Bildgalerie
Rassekatzen