Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Allergien

Es ist wieder Pollenzeit

27.03.2012 | 18:40 Uhr

Bottrop.   Der Frühling ist nicht für alle Menschen eine schöne Jahreszeit, wenn es überall blüht und spriesst läuft so manche Nase. Allergiker haben es schwer in diesen Tagen. Aufklärung und Hilfe gibt es beim Allergie-Mobil.

 

WAZFotoPool

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Medizinforum
Bildgalerie
Marienhospital
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror
Aus dem Ressort
Einblicke ins Studium in Holland
Bildung
Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bottrop informierten sich über die Möglichkeiten eines Auslandsstudiums an der Stenden-Universität im holländischen Emmen. Gemeinsam mit ihren Lehrern lernten sie den Campus und das Bildungsangebot kennen.
Deutschlands größtes Grusellabyrinth zieht nach Bottrop um
Freizeit
Gute Aussichten für alle, denen das Schaudern allein in der Halloween-Nacht noch lange nicht reicht. Deutschlands größtes Grusellabyrinth zieht von Kiel nach Bottrop um. Noch läuft der Aufbau in der alten Kaue in Bottrop. Und es werden Darsteller gesucht. Eröffnung ist - am Freitag, 13. Februar.
Arbeitsmarkt zeigt sich noch einmal entspannt
Arbeitsmarkt
Im Oktober galten in dieser Stadt 4789 Frauen und Männer als arbeitslos, 48 weniger als im September. Die Arbeitslosenquote verringerte sich damit leicht auf jetzt acht Prozent. 450 junge Menschen unter 25 Jahren besitzen keine Stelle, 62 weniger als im vergangenen MonatIm Oktober galten in Bottrop...
Chor IncantaRE lädt zu Konzert ein
Kultur
Für die Kenner der Bottroper Chormusikszene ist es schon zu einer Art Tradition geworden, sich am 1. November abends auf den Weg zur Kapelle des Parkfriedhofs zu machen. Anlass bietet das jährlich zu Allerheiligen stattfindende Konzert „Ruhn in Frieden alle Seelen“ des Kammerchors der...
Sturm Ela: Bottropern tut es um jeden gefällten Baum leid
Umwelt
Noch immer müssen Forstwirte und ihre Helfer in der Stadt viele Gehölze absägen, die der Sturm zu Pfingsten stark beschädigt hatte. Seit anfang der Woche sind sie mit schwerem Gerät in Welheim im Einsatz. Viele Anwohner sind nicht gerade erfreut darüber.