Das aktuelle Wetter Bottrop 17°C
Debatte um B224

50 Prozent mehr Verkehr durch A52

05.05.2009 | 17:19 Uhr

Der geplante Weiterbau der A 52 hinter dem Autobahnkreuz Essen-Nord wird nach Einschätzung der Stadt auf Grundlage von Daten des Landes das Verkehrsaufkommen um rund 50 % wachsen lassen.

Die Bürgerinitiative gegen den Weiterbau spricht auf der Basis einer Prognose des Landesverkehrsministeriums bis zum Jahr 2020 von einer Steigerung der Blastung um 82 Prozent auf dann mehr als 80 000 Autos am Tag. Die Zahl der Lastwagen werde sich sogar mehr als verdreifachen.

Die Bezirksregierung entscheidet

Die Initiative fordert den Planungsausschuss auf, „dem Beispiel der Bezirksvertretung V zu folgen und die Stellungnahme abzulehnen”. Um Zustimmung oder Ablehnung gehe es im laufenden Verfahren gar nicht, stellt Stadtsprecher Detlef Feige klar: Es gehe um Stellungnahmen, entscheiden darüber müsse die Bezirksregierung.

Lesen Sie dazu auch:

Rückfall in Kleinstädterei

Es geht um die Gewerbegebiete

ks



Kommentare
Aus dem Ressort
Schickt uns Fotos von Eurer Halloween-Party
Aktion
Seid Ihr auch auf einer Halloween-Party an diesem Wochenende? Dann drückt auf Eure Handy-Auslöser, macht schräge Fotos und schickt sie an die Adresse redaktion.bottrop@waz.de. Wir veröffentlich sie.
Halloween wird Party gemacht - hier die Locations in Bottrop
Jugend
Feiern Untote besonders cool? Tanzen Zombies eigentlich? Und was meinen Vampire zu akoholfreien Drinks? Fragen über Fragen, die sich vielleicht in der Halloween-Nacht klären lassen. Hier gibt’s auf jeden Fall schon mal eine Übersicht über die Grusel-Partys, die in Bottrop so stattfinden.
Händler bereiten den ersten Bottroper Feierabendmarkt vor
Wirtschaft
Die Interessengemeinschaft „Gladbecker Straße“ fasst als Standort für den Markt von 16 bis 20 Uhr den Rathausplatz ins Auge. Im nächsten Frühjahr soll es soweit sein. Die große Mehrheit der Kunden findet so einen späten Markt gut. Das zeigte die Online-Umfrage der WAZ.
Neue Show bei Comedy im Saal
Kleinkunst
Kabarettist Benjamin Eisenberg präsentiert eine weitere Show aus seiner Reihe „Comedy im Saal“ am Sonntag, 16. November, um 19.30 Uhr in der OT Eigen. Mit dabei sind Matthias Reuter, Malte Pieper und Peter Kruck.
Jeder Vierte steigt wieder aus der Lehre aus
Ausbildung
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) beklagt eine zu hohe Zahl von Ausbildungsabbrechern in Bottrop. „In Bottrop haben letztes Jahr 15 Jugendliche ihre Lehre in der Gastronomie abgebrochen“, stellt die NGG fest und sieht Handlungsbedarf.
Umfrage
Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

Würde Ihnen ein Feierabendmarkt in Bottrop in der Zeit von 16 bis 20 Uhr gefallen?

 
Fotos und Videos
Campus
Bildgalerie
Schlüsselübergabe
Medizinforum
Bildgalerie
Marienhospital
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Halloween Fest
Bildgalerie
Horror