Das aktuelle Wetter Bochum 6°C
Tatort Gerthe

Überfall nach Kneipenbesuch

05.05.2009 | 09:11 Uhr
Funktionen

Ein 69-jähriger Mann wurde nach Zechtour Opfer dreier Straßenräuber.

Ein 69-jähriger Bochumer wurde am späten Abend des 30. April nach einem Gaststättenbesuch in Gerthe, Castroper Hellweg, von drei Männern überfallen und seiner Geldbörse mit Bargeld und verschiedenen Kreditkarten beraubt. Das Opfer konnte aufgrund seines erheblichen Alkoholgenusses keine Gegenwehr leisten. Personenbeschreibungen liegen bisher nicht vor.

  • Die Polizei sucht Zeugen: Hinweise werden unter Tel. 0234/909-3321 entgegengenommen.
Kommentare
Aus dem Ressort
AGR verhandelt mit Recyclinghof-Interessent
Entsorgung
Die AGR räumt zum Jahresende ihren Recyclinghof in Bochum-Riemke. Womöglich erwirbt einer anderer Entsorger das Areal.
Polizei geht nach mysteriösem Vorfall von Unfallflucht aus
Ermittlungen
Nachdem eine 56-Jährige schwer verletzt mitten auf der Straße in Bochum gefunden worden ist, geht die Polizei inzwischen von einer Unfallflucht aus.
Hilfspakete für Kinder und Bedürftige
Spendenaktion
Unter der Woche hat der VfL Bochum dafür gesorgt, dass 120 Wunschzettel von Kindern in Erfüllung gehen. Am Sonntag wird beim Heimspiel gegen Aue von...
Abschleppwagen rückt in Bochum über 700 mal pro Jahr aus
Falschparker
Über 700 mal pro Jahr alarmiert die Stadt einen Abschleppwagen, weil Falschparker den Verkehr behindern. Für Autofahrer ist das in Bochum günstig.
ICE bleibt kurz hinter Bochum Hauptbahnhof stehen
Defekt
Ein stehender ICE hat am Freitag den Fernverkehr zwischen Bochum und Wattenscheid ausgebremst. Ein Sensor hatte Schäden an der Oberleitung gemeldet.
Fotos und Videos
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt