Das aktuelle Wetter Bochum 14°C
Tatort Gerthe

Überfall nach Kneipenbesuch

05.05.2009 | 09:11 Uhr

Ein 69-jähriger Mann wurde nach Zechtour Opfer dreier Straßenräuber.

Ein 69-jähriger Bochumer wurde am späten Abend des 30. April nach einem Gaststättenbesuch in Gerthe, Castroper Hellweg, von drei Männern überfallen und seiner Geldbörse mit Bargeld und verschiedenen Kreditkarten beraubt. Das Opfer konnte aufgrund seines erheblichen Alkoholgenusses keine Gegenwehr leisten. Personenbeschreibungen liegen bisher nicht vor.

  • Die Polizei sucht Zeugen: Hinweise werden unter Tel. 0234/909-3321 entgegengenommen.
Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Das isst der Pott in Bochum: Wählen Sie Ihr Lieblingsgericht
Abstimmung
Welcher Hobbykoch soll Bochum beim "Das isst der Pott"-Finale im Centro vertreten? Hier können Sie für Ihren Favoriten abstimmen.
500.000 Fans feiern bei „Bochum Total der Extreme“
Festival
500.000 Fans feierten bei einem „Bochum Total der Extreme“, so die Veranstalter. Die erste Bilanz der Rettungsdienste ist erfreulich.
Ende mit Ente: BO-Kulinarisch-Gründer tritt bald ab
Gastronomie
Helmut Wicherek nimmt Abschied: Mit seinem Haus Oekey ist er zum letzten Mal bei Bochum Kulinarisch dabei. Das Lokal schließt zum Jahresende.
Die große Kunst der Darstellung
Theaterrückblick
Die WAZ blickt in einer fünfteiligen Serie auf die Spielzeit 2014/15 im Schauspielhaus zurück. 2. Folge: Die Schauspieler
Von Blitz getroffen - Frau (17) und Mann (20) schwerverletzt
Feuerwehr
Eine junge Bochumerin und ein Mann aus Essen sind in Hattingen von einem Blitz getroffen worden. Beide wurden dabei schwer verletzt.
Fotos und Videos
Bochum Total - Fans an Tag 4
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Bands an Tag 4
Bildgalerie
Konzerte
article
664412
Überfall nach Kneipenbesuch
Überfall nach Kneipenbesuch
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/staedte/bochum/ueberfall-nach-kneipenbesuch-id664412.html
2009-05-05 09:11
Bochum