Das aktuelle Wetter Bochum 13°C
Tennis

Schnuppertag mit Filzball und Schläger

08.08.2012 | 17:37 Uhr
Schnuppertag mit Filzball und Schläger
Die Teilnehmer des letztjährigen Play&Stay-Aktionstag bei GW Amelsbüren.

Hordel.   Der TC Grün-Weiß Hordel bietet ein aktives Ferienprogramm an. Beim Play&Stay-Aktionstag steht neben Taktik und Technik auch der Spaß im Vordergrund.

Noch sind die Sommerferien in vollem Gange. Aber wenn den Kleinen langsam die Ideen ausgehen, dann hat der TC Grün-Weiß Hordel für das Ferienende ein Alternativprogramm parat: den Play&Stay-Aktionstag. Organisiert wird das Tennis-Schnupper-Event vom Westfälischen Tennisverband. „Jeder Tennisinteressierte kann daran teilnehmen, egal, ob Könner oder Anfänger, Vereinsmitglied oder nicht, jung oder alt“, erklärt Siegfried Materna vom TC Grün-Weiß.

Am 15. August wird auf der Anlage des TC GW (Im Zugfeld 74) der Schläger geschwungen. „Engagierte Trainer sorgen an diesem Tag für ein interessantes und qualifiziertes Tagesprogramm, in dem Spaß und Freude am Tennis im Mittelpunkt stehen“, so Materna. Aber natürlich sollen auch das technische und spielerische Können der Teilnehmer verbessert werden.

Neben Technik- und Taktiktraining wird auch die U8-Kleinfeldrunde am Aktionstag vorgestellt. „Mit der richtigen Lehrmethode, dem geeigneten Material und mit attraktiven Spiel- und Wettkampfformen, wird ein unvergessliches Tenniserlebnis den vielen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben“, hofft Materna.

Aktionstag ist auch für Trainer und Vereinsvertreter interessant

Der Aktionstag wird aber auch als Schulung für Übungsleiter, Vereinsvertreter, C- und B-Trainer genutzt. Materna: „Der WTV möchte allen Interessierten hilfreiche Informationen geben und die Möglichkeit , das Trainingskonzept von ‘Play&Stay’ im eigenen Verein umzusetzen.“

Die Teilnahmegebühr für den Aktionstag beträgt 20 Euro pro Person. Leihschläger, Mittagessen, Pausensnacks und Getränke sind in den Kosten enthalten.

Los geht es morgens um 10 Uhr mit der Begrüßung und Gruppeneinteilung. Danach gibt es von 10.30 bis 11 Uhr ein gemeinsames Aufwärmen (Cardio-Tennis). Von 11 bis 12.30 Uhr folgt das Techniktraining auf verschiedenen Plätzen. Gemeinsam gegessen wird von 12.30 bis 13.30 Uhr. Von 13.30 bis 15 Uhr steht das Taktiktraining auf dem Programm. Zum Abschluss gibt es bis 16 Uhr Spiele und kleine Wettkämpfe. Meldeschluss ist der heutige Donnerstag. Anmeldung und Informationen: 57 05 75 und 38 10 29 oder per eMail an nkalny@wtv.de



Kommentare
Aus dem Ressort
„Ich will offensiv auf die Bürger zugehen“
Interview
Bezirksbürgermeister Heinrich Donner sieht in der Unterbringung von Flüchtlingen und deren Akzeptanz einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Verkehrskonzept für den gesamten Bochumer Norden bleibt für ihn eine zentrale Forderung.
Hobbykünstler zeigen ihre Arbeiten
Ausstellung
Kunsthandwerkermarkt an der Lutherkirche am Stadtpark bot auch ganz besondere Arbeiten. 17 Aussteller waren in diesem Jahr mit von der Partie, die Barbara Heckemann, Näherin und Musikerin, zusammengetrommelt hat.
Jungautorin bricht Tabuthema
Literatur
Die 19-jährige Grummerin Marnie Schaefers hat mit ihrem zweiten Buch bereits beachtlichen Erfolg. Darin geht’s um psychische Probleme, Verluste, Liebe und Sozialkritik. Die Kritiken im Internet sind durchweg positiv.
„Ich sehe mich als jemanden, der zuhört“
Bezirkspolitik
Gabriele Spork wurde eher unerwartet Bezirksbürgermeisterin in Mitte. Ihre wichtigsten Themen sind: Soziale Gerechtigkeit, Bildung, Quartiere stärken, Nahversorgung für Riemke, ein Gemeinschaftstreff in Altenbochum
Grummer Senioren lieben ihren Sport in einer großen Familie
Seniorensport
Tanzen, Sturzprophylaxe, Krafttraining mit Theraband und Hanteln: Die Seniorengymnastik-Abteilung der DJK Preußen 1911 feiert 25-Jähriges mit einem Aktionstag. Die älteren Grummer halten sich hier fit und genießen die tolle Gemeinschaft. Und es werden immer mehr
Fotos und Videos
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Empfang in Harpen
Bildgalerie
Maischützen
Karneval im Kolpinhaus in Bochum Harpen.
Bildgalerie
Stimmung im Saal