Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Linden Dahlhausen

Jugendtag diesmal im Matthäuspark

19.05.2008 | 16:55 Uhr

Viel Musik, Spiele, Sport und Leckereien

Weitmar. Der Jugendtag des Evangelischen Jugendpfarramts steigt in diesem Jahr am Donnerstag, 22. Mai, Fronleichnam, rund um die Matthäuskirche und das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Weitmar. Sein Motto ist: "Eine Welt - viele Gesichter".

Los geht es für die vor allem jugendlichen Teilnehmer und Besucher um 11 Uhr mit einem Volleyballturnier. Ab 13 Uhr eröffnet der Park der Möglichkeiten. Die Besucher erwartet dort ein umfangreiches Programm. Unter anderem sind das Mitmachaktionen, Sportevents und kulinarische Köstlichkeiten beim "Länderschmecken".

Auf der Bühne gibt es zeitgleich durchgehend ein kulturell vielfältiges Angebot: eine afrikanische Trommelgruppe, Kirchenbands, das Improtheater "Hai-light", internationale Tanzgruppen bis hin zur türkischen Rockband "Platonik". Außerdem hat die Band "CAPTAIN COSMOS", der Gewinner des Bochumer Newcomer-Band-Festivals 2007, ihr Kommen fest zugesagt. Der Jump-in-Gottesdienst, den das Jugendpfarramt seit Jahren an wechselnden Standorten organisiert, rundet mit viel Musik das Fest ab.

Der Tag ist ein Beitrag zum Projekt "Ö" des Stadtjugendringes. "Ö" steht für die interkulturelle Öffnung der Jugendverbandsarbeit. Bei Regen finden die Veranstaltungen in den Räumen der Gemeinde statt. Weitere Informationen zum Jugendtag gibt Wilfried Maier unter 450885 oder wilfried.maier.bo@gmx.de.



Kommentare
Aus dem Ressort
Auf dem Gnadenhof – Wie ein Bochumer Tiere vorm Tod rettet
Gnadenhof
Im tiefsten Bochumer Süden liegt der ,Tierschutzhof im Ruhrtal’. Winfried Kaiser hat sich dort einen Lebenstraum erfüllt - er rettet Pferde und Hunde vor dem Tod. Die Tiere haben schwere Schicksale hinter sich. Unter Kaisers Obhut blühen sie wieder auf.
Junge und alte Weitmarer feiern beim Gemeindefest gemeinsam
St. Franziskus
Beim Gemeindefest von St. Franziskus hatten alle ihren Spaß: die Kinder auf der Hüpfburg und beim Zauberer, die Erwachsenen in den gemütlichen Zelten. Einer der Höhepunkte war der Auftritt der Ruhrkadetten beim Frühschoppen.
Gemeinde wirbt mit Banner für die ,Offene Matthäuskirche’
Ruheort
Die Matthäuskirche ist eine der ältesten in Bochum. Die evangelische Gemeinde will das bekannter machen: Sie wirbt für einen Besuch – und lockt mit Stille.
Radsport-Pionier Günter Krautscheid organisiert Rennen
Sport
Im Kirchviertel steigt Sonntag, 24. August, das große Radrennen ,Rund um die Bruchstraße’. Ein französischer Weltstar der Fixie-Szene soll Zuschauer zur Strecke locken: Thibaut Lhenry gilt als einer der besten Fahrer seines Metiers. Auch in Bochum haben Ein-Gang-Räder Anhänger.
Vergessene "Sinnlos-Schilder" verwirren Bochumer Autofahrer
Verkehr
Auf zwei der größten Bochumer Straßen verwirren seit Wochen offenbar zwecklose Schilder die Autofahrer. Sowohl an der Hattinger als auch an der Universitätsstraße weisen sie auf längst vergangene Ereignisse hin. Zumindest eines der Schilder wurde schlicht vergessen.
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Krippenmuseum
Bildgalerie
Fotostrecke
Bochum damals
Bildgalerie
Fotos
Rekord-Ergebnisse auf der "Meile"
Bildgalerie
Fotostrecke
Macht sie nass
Bildgalerie
Fotostrecke