Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Langendreer

Eichen mussten weichen

27.02.2008 | 18:40 Uhr
Funktionen

Langendreer. Neun amerikanische Roteichen und eine Linde mussten jetzt im Rahmen der ökologischen Neugestaltung auf dem Evangelischen Friedhof gefällt werden (siehe Bild oben). ...

... Die Bäume wiesen zum teil erhebliche Schäden wie Stammwunden, Schiefwuchs oder Pilzbefall auf. Für die mit dem Umweltamt abgesprochene Fällmaßnahme sind Ersatzpflanzungen vorgesehen. Insgesamt befinden sich mehr als 300 Bäume auf dem Gelände an der Hauptstraße.

Kommentare
Aus dem Ressort
Mit Taschenlampe zum Training
Sportverein
Der TV Frisch-Auf Altenbochum nutzt mit vielen Abteilungen die marode Turnhalle Liebfrauenstraße. Kein Außenlicht, nur eine Dusche für Männer und...
Einbrecher in Bochumer Kleingärten werden immer dreister
Diebstahl
Wenn der Winter naht, dann häufen sich in den Parzellen die Diebstähle. Ein Kleingärtner gibt Tipps, wie Laubenpieper sich besser schützen können.
Freudige Bescherung für die Kindertafel
Geschenkeaktion
Die Inhaber des Café Cheese sammeln jedes Jahr Geschenke für Bedürftige. Schüler der Erich-Kästner-Gesamtschule machen begeistert mit.
Neues Nomadenzelt in Laer beherbergt Aktivisten
Stadtteilprojekt
Das Stadtteilprojekt „University meets Querenburg“ feiert zehnten Geburtstag und legt die „Geschichtswerkstatt 50::50“ auf. Neuer Sitz ist Laer.
Die Kinder von Opel sind traurig – haben aber tolle Visionen
Opel
Die 3b der Grundschule Laer ist traurig, dass der Konzern ihren Stadtteil verlässt. Doch sie haben auch viele tolle Ideen für die frei werdende...
Fotos und Videos
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Minikicker-Turnier
Bildgalerie
SV Langendreer04
Bauarbeiten im Zeitplan
Bildgalerie
Langendreer
WAZ-Mobil vor Ort
Bildgalerie
Langendreer