Das aktuelle Wetter Bochum 20°C
Jahresrückblick

Das Jahr 2012 in Bochum

Zur Zoomansicht 27.12.2012 | 06:00 Uhr
Anfang des Jahres begann der Prozess gegen eine Bochumer Arztgattin. Sie gestand, ihren Geliebten ermordet zu haben. Mit ... (Foto: Stefan Arend)
Anfang des Jahres begann der Prozess gegen eine Bochumer Arztgattin. Sie gestand, ihren Geliebten ermordet zu haben. Mit ... (Foto: Stefan Arend)Foto: WAZ Foto Pool

Die Bochumer feierten auf Festivals wie Bochum Total, erhoben die Stimme, machten sich für die Opelaner stark und jubelten für die deutschen Kicker bei der Fußball Europameisterschaft.

Gemeinsam etwas oder auch nur sich selber bewegen - das war ein großes Thema im Jahr 2012 in Bochum. Deutlich zeigten die Bochumer, dass sie nichts von den Ansichten der rechtspopulistischen Partei Pro NRW halten. Sie stellten sich an die Seite der Opelaner, denen das Aus im Jahr 2016 droht. Sie feierten zur Musik bei "Bochum Total" und lachten über Comedians.

Anna Blaswich

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Spieler in Grundschulen
Bildgalerie
VfL Bochum
Glockenausbau in der Marienkirche
Bildgalerie
Musikzentrum
Kuchen und Klimbim beim Alsenfest
Bildgalerie
Straßenfest
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten
Polizei fahndet nach Trickbetrügern
Bildgalerie
Öffentlichkeitsfahndung
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Schüler blitzen Autofahrer
Bildgalerie
Blitzmarathon
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Essener Autokino aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Gladbach holt einen Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Hüpfend im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Blitzer auch in Hattingen.
Bildgalerie
7. Blitzmarathon
Facebook
Kommentare
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Unheilig begeistert das Publikum
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Niedecken "Unplugged" im Zelt
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Aus dem Ressort
Inline-Bahn am Kemnader See wird am 28. September eröffnet
Freizeit
Auf zehn Kilometern können Freizeitsportler nun barriere- und kreuzungsfrei um den Stausee rollen. „Wir sind stolz, diese einzigartige Strecke vollendet zu haben“, sagte Wilfried Perner gestern vor der Presse.
SPD will Bochums Verwaltung der CDU zuliebe vergrößern
Politik
Anfang 2015 soll nach dem Willen der SPD nicht nur ein Nachfolger für Stadtbaurat Ernst Kratzsch (SPD) gewählt werden, sondern auch ein Dezernent für Recht und Ordnung. Diesen soll die CDU stellen, damit sie im Verwaltungsvorstand wieder vertreten ist.
Puppenbühne gastiert im gesperrten Bochumer Stadtpark
Pfingststurm
Obwohl der Bochumer Stadt nach dem Pfingststurm noch immer gesperrt ist, hat eine Puppenbühne hier ihr Theaterzelt aufgeschlagen. WAZ-Leser warnen vor Gefahren für die Besucher. Die Stadt sieht keinen Handlungsbedarf.
Kinder danken Autofahrern in Bochum mit gemalten Bildern
Blitzmarathon
Schulkinder der Waldschule haben sich beim 7. Blitzmarathon bei rücksichtsvoll fahrenden Autofahrern bedankt. Sie reichten ihnenselbst gemalte Bilder durchs Seitenfenster. An der Ewaldstraße indes wurden Temposünder zur Kasse gebeten.
Im Jazzpiano-Dialog mit einer Legende
Jazz
Der Bochumer Pianist Chris Hopkins ist auf einer kleinen Deutschland-Tournee mit dem legendären New Yorker Pianisten Johnny Varro. Freitag und Samstag, 19. und 20. September spielen der 42-jährige und der 84-jährige zwei sicherlich sehr atmosphärische Club-Konzerte in Bochum,