Das aktuelle Wetter Bochum 22°C
Unfall

Bus fuhr gegen Haus

Zur Zoomansicht 15.01.2013 | 18:45 Uhr
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Bei einem Unfall auf einer stark abschüssigen Straße in Bochum fuhr ein Bus gegen eine Hauswand.

Ein Bus fuhr in Bochum-Linden auf glatter Straße gegen ein Haus. Ein Fahrgast wurde laut Polizei leicht verletzt.

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Dr.-C.-Otto-Straße
Bildgalerie
Straßenserie
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
Die Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Shovel Knight
Bildgalerie
Action-Platformer
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
Gert-Osthaus-Wohnanlage
Bildgalerie
Fotostrecke
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Festival
Streetbob-WM
Bildgalerie
Wolfs-Bob der Pfadfinder
Facebook
Kommentare
Umfrage
Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
I-Südstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Aus dem Ressort
37-Jährige wegen Messerstich auf Lebensgefährten verurteilt
Messerstich
Ein Jahr und neun Monate auf Bewährung sowie 100 Sozialstunden lautet das Urteil für eine 37-jährige Mutter, die im November 2013 mit einem Küchenmesser auf ihren damaligen Lebensgefährten einstach. Ein Streit um den gemeinsamen Sohn war der Auslöser für die Tat.
Kreis-Chorfest beim Bochumer Musiksommer
Festival
Bewährtes bleibt, Neues gesellt sich hinzu: Der Bochumer Musiksommer soll vom 5. bis 7. September wieder 150 000 Besucher anlocken. Erstmals wird der Kreis-Chortag im Rahmen des Musiksommers veranstaltet. Am 6. September treten von 11 bis 18 Uhr zehn Chöre auf der Bühne am Kuhhirten auf.
Seniorin nach Gerangel mit Jugendlichen noch im Krankenhaus
Polizei
In Wattenscheid ist eine 67-Jährige in ein Gerangel von mehreren Jugendlichen geraten und angerempelt worden. Bei dem Sturz zog sich die Frau so schwere Verletzungen zu, dass sie über zwei Wochen nach dem Vorfall noch immer im Krankenhaus liegt. Die Jugendlichen flüchteten damals unter Gelächter.
Wenn sie einmal groß sind, möchten sie Verbrecher fangen
Berufswunsch
Elina und Jannis ließen sich bei der Polizei ganz genau zeigen, was so los ist in einem Präsidium. Für die siebenjährige Elina steht ohnehin jetzt schon fest, dass sie später einmal in die Fußstapfen ihrer beiden Urogroßväter treten wird. Ein wenig konnten sich die beiden Kinder schon mal umschauen.
WAZ-Leser blicken hinter die Kulissen des Schauspielhauses
WAZ öffnet Pforten
Theater: Das ist auch jede Menge Handwerk. Das erfuhren 17 Leserinnen und Leser, die am Mittwoch zum Abschluss der Aktion „Die WAZ öffnet Pforten“ hinter die Kulissen des Bochumer Schauspielhauses blicken durften.