Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Depressionen

Maria Höfl-Riesch wusste von Lindsey Vonns Depressionen

14.12.2012 | 14:47 Uhr
Maria Höfl-Riesch wusste von Lindsey Vonns Depressionen
Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch wusste seit einigen Wochen von den Depressionen ihrer Freundin und Kontrahentin Lindsey Vonn.Foto: AFP

Val d´Isère.  Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch wusste seit einigen Wochen von den Depressionen ihrer Freundin und Kontrahentin Lindsey Vonn. Die Amerikanerin hatte in einem Interview mit dem US-Magazin "People" von ihren jahrelangen Depressionen berichtet.

Ski-Rennläuferin Maria Höfl-Riesch wusste seit einigen Wochen von den Depressionen ihrer Freundin und Kontrahentin Lindsey Vonn. "Sie hat relativ lange mit niemanden darüber gesprochen. Aber jetzt vor einigen Wochen, als sie wusste, dass das Interview demnächst erscheint, haben wir drüber gesprochen. Darum war ich kurz zuvor darüber informiert", sagte sie am Freitag nach der Weltcup-Abfahrt in Val d´Isère.

Vonn erzählt im Interview von jahrelangen Depressionen

Vonn hatte zuvor in einem Interview mit dem US-Magazin People von ihren jahrelangen Depressionen berichtet. Höfl-Riesch wies Vermutungen zurück, wonach sich Vonn im November wegen psychischer Probleme im Krankenhaus habe behandeln lassen. "Dass sie extreme Darm-Probleme hatte, ist unbestritten", sagte sie. Zugleich bot die 28-Jährige der Amerikanerin weitere Hilfe an.

Lindsey Vonn
Lindsey Vonn in Klinik - Rätselraten um Ski-Star

Der Krankenhaus-Aufenthalt von Lindsey Vonn gibt Rätsel auf. Lewis Kay, der Sprecher der Gesamtweltcup-Siegerin, teilte mit, sie leide schon seit zwei Wochen unter Schmerzen. Anderen Medieninformationen zufolge soll Vonn aber an Depressionen leiden.

"Wir verstehen uns Gott sei Dank wieder sehr gut. Sie weiß, dass ich als Freundin immer für sie da bin." Bei einem Kaffee abseits der Piste könne sie mit Vonn grundsätzlich über "alles reden", was den Skirennsport nicht direkt betreffe.

Extremer Ehrgeiz

Höfl-Riesch berichtete , dass Vonn sehr unter der Trennung von Ehemann Thomas gelitten habe. "Vor allem letztes Jahr, die Trennung und die Zeit davor - die Trennung hatte ja Gründe - war extrem schwierig für sie", sagte sie. Eine mögliche Erklärung für die psychischen Probleme vermutet sie in Vonns extremem Ehrgeiz. "Wenn sie gewinnt, ist sie super drauf. Wenn sie die Ziele nicht erreicht, die sie sich steckt, fällt sie gleich in ein sehr tiefes Loch." (sid)


Kommentare
Aus dem Ressort
Sonnele Öztürk – Eine Hochbegabte des deutschen Schwimmens
Schwimmen
Die Schülerin Sonnele Öztürk hat sich mit 16 Jahren als jüngste deutsche Schwimmerin für die Europameisterschaften in Berlin qualifiziert. Sie ist eine der größten Hoffnungen des deutschen Schwimmsports. Ihr Vater Teoman hat schon Gold gewonnen - als Basketballer.
Frankreichs Gier nach einem Sieger bei der Tour de France
Radsport
29 Jahre nach dem letzten Sieg durch Bernard Hinault mischt die Grande Nation bei der Tour de France wieder vorne mit. Mit Romain Bardet, Thibaut Pinot und Jean-Christoph Peraud haben gleich drei Franzosen das Podium im Blick. Von einem möglichen Gesamtsieg zu sprechen, traut sich aber keiner.
Leonardo Mayer gewinnt Tennisturnier in Hamburg
Tennis
Mit 17 Jahren gilt der Hamburger Alexander Zverev als das neue deutsche Wunderkind im Tennis. Den Titel beim Turnier in Hamburg allerdings holte sich ein Argentinier. Leonardo Mayer besiegte den topgesetzten David Ferrer. Im schwedischen Båstad setzte sich eine deutsche Tennisspielerin durch.
Eckermann stürzt schwer beim CHIO - Ahlmann gewinnt
Pferdesport
Springreiterin Katrin Eckermann ist am Sonntag beim CHIO in Aachen erneut gestürzt, hat nach Angaben des Veranstalters aber keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten. Der Sieg von Christian Ahlmann wurde fast zur Nebensache. Viele Fans blieben zudem traurig zurück, weil Totilas fehlte.
Dramatik in Nimes - Greipel verpasst Tour-Etappensieg knapp
Tour de France
Der Norweger Alexander Kristoff hat die 15. Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der Mailand-San-Remo-Gewinner siegte am Sonntag nach 222 Kilometern von Tallard nach Nimes im Massensprint vor dem Deutsch-Australier Heinrich Haussler und dem Slowaken Peter Sagan.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Harte Typen und ganz viel Schlamm
Bildgalerie
Braveheart-Battle
Krav Maga in Essen
Bildgalerie
Krav Maga
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier