Das aktuelle Wetter NRW 10°C

TV-Kritik

Aufgeregte Inszenierung der ARD nach Ballack-Aus

17.05.2010 | 21:37 Uhr

Die ARD thematisierte Michael Ballacks WM-Aus in einem „Brennpunkt“ nach der Tagesschau, Moderator Michael Antwerpes hatte Moll aufgelegt. Doch wo ein „Brennpunkt“ ist, muss längst nicht immer Feuer sein.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Olympia und seine Gesichter
Bildgalerie
Sotschi 2014
Sotschi feiert seine Olympischen Spiele
Bildgalerie
Eröffnungsfeier
Aus dem Ressort
Sky Go verärgert Fußball-Fans an Champions-League-Abend
Fernsehen
Nutzer von Sky Go hatten am Dienstag Frust statt Freude angesichts der Champions League-Begegnungen von Schalke 04 und dem FC Bayern München: Bereits in der ersten Halbzeit verschlechterte sich die Bildqualität. In der zweiten Halbzeit war dann Sendeschluss. Es war nicht die erste Panne bei Sky Go.
Magdalena Neuner wird Co-Kommentatorin bei Schalke-Biathlon
Biathlon
Magdalena Neuner ist auch noch zwei Jahre nach ihrem Rücktritt das Gesicht des deutschen Biathlons. Nach der Geburt ihrer Tochter steht zwar die Familie im Vordergrund. Doch nur Hausfrau sein ist nicht ihr Ding. Sie kehrt nun als Moderatorin zurück. Auf Schalke wird sie kommentieren.
Calhanoglu schockiert im Sportstudio mit Töre-Story
ZDF Sportstudio
Es war ein bemerkenswerter Auftritt von Hakan Calhanoglu im Aktuellen Sportstudio. Dort erzählte der ehemalige Hamburger Fußball-Profi sehr offen von seinen letzten Tage beim Bundesliga-Dino. Außerdem schilderte er auch die unheimliche Begegnung mit Gökhan Töre.
Calhanoglu schockiert im Sportstudio mit Töre-Story
ZDF Sportstudio
Es war ein bemerkenswerter Auftritt von Hakan Calhanoglu im Aktuellen Sportstudio. Dort erzählte der ehemalige Hamburger Fußball-Profi sehr offen von seinen letzten Tage beim Bundesliga-Dino. Außerdem schilderte er auch die unheimliche Begegnung mit Gökhan Töre.
Internet im Stadion – BVB und Schalke starten freies Wlan
Stadion
Telefonieren und surfen im Stadion – das ist zwecklos. Bei zehntausenden Fans geht das Netz in die Knie. Aber einige Vereine rüsten auf: Leverkusen machte 2013 bundesweit den Anfang, jetzt folgen BVB und Schalke. Und wie sieht's in den anderen Stadien der Region aus?