Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Paralympics

Der bewegendste Moment

07.09.2012 | 08:52 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Es hätte der größte sportliche Moment im Leben des Brasilianers Yohansson Nascimento werden können, doch das Fianle der 100 Meter der Armamputierten bei den Paralympics 2012 in London endete für ihn tragisch.
Es hätte der größte sportliche Moment im Leben des Brasilianers Yohansson Nascimento werden können, doch das Fianle der 100 Meter der Armamputierten bei den Paralympics 2012 in London endete für ihn tragisch.Foto: AFP

Der Brasilianer Nascimento stürzt beim 100-Meter-Lauf und braucht 90 Sekunden bis ins Ziel. 80.000 im Stadion feiern ihn.

90 Sekunden für 100 Meter und als Lohn Standing Ovations von 80.000 Zuschauern: Der Brasilianer Yohansson Nascimento hat bei den Paralympics in London am Donnerstag für einen bewegenden Moment gesorgt.

Ingmar Kreienbrink

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Bunter Abschluss der Paralympics
Bildgalerie
Paralympics
Zu Besuch bei Madame Tussaud
Bildgalerie
Fotostrecke
Hannelore Kraft in London
Bildgalerie
Fotostrecke
London im Blick
Bildgalerie
Fotostrecke
Bilder der Eröffnungsfeier
Bildgalerie
Paralympics 2012
Populärste Fotostrecken
Zieleinlauf beim Firmenlauf in Essen
Bildgalerie
Firmenlauf
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Schützenkönigspaare
Bildgalerie
Galerie
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Am Start vom Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Firmenlauf
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Fotos und Videos
Götz George ist gestorben
Bildgalerie
Abschied
„Pride Week“: Polizeigewalt in Istanbul
Bildgalerie
LGBT-Community
gallery
7068760
Der bewegendste Moment
Der bewegendste Moment
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/paralympics/der-bewegendste-moment-id7068760.html
2012-09-07 08:52
Paralympics