Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Motorsport

Bradl und Cortese gut unterwegs

01.06.2012 | 16:48 Uhr

Stefan Bradl hat zum Auftakt des Großen Preises von Katalonien erneut seine Klasse aufblitzen lassen. Der 22 Jahre alte Zahlinger fuhr in 1:43,057 Minuten auf den neunten Platz.

Barcelona (SID) - MotoGP-Pilot Stefan Bradl hat zum Auftakt des Großen Preises von Katalonien erneut seine Klasse aufblitzen lassen. Der 22 Jahre alte Zahlinger fuhr auf seiner LCR-Honda in 1:43,057 Minuten auf den neunten Platz und ließ den wiedererstarkten neunmaligen Weltmeister Valentino Rossi (Ducati/1:43,537) aus Italien deutlich hinter sich. Dabei musste der Moto2-Weltmeister in der ersten Trainingssession gar einen Sturz verkraften. Die Bestzeit in Barcelona sicherte sich unangefochten der spanische WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo (Yamaha/1:42,099).

In der Moto3 unterstrich der Berkheimer Sandro Cortese zum Auftakt des 5. WM-Laufes seine Titelambitionen. Der 22-Jährige fuhr auf seiner KTM in 1:52,908 Minuten auf den dritten Platz. Am schnellsten unterwegs war der französische Honda-Pilot Louis Rossi (1:52,624) vom Racing Team Germany.

Für Jonas Folder (Schwindegg/1:54,969) reichte es mit seiner Ioda zum 22. Platz. Mahindra-Pilot Marcel Schrötter (Vilgertshofen/1:56,087) fuhr auf Rang 31. Moto2-Pilot Max Neukirchner (Stollberg), der in Frankreich seine ersten Zähler der Saison geholt hatte, steuerte seine Kalex in 1:48,639 Minuten nur auf den 25. Rang. Trainingsschnellster war der Schweizer Thomas Lüthi (Suter/1:46,597).

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ferrari feiert - Mercedes will in China zurückschlagen
Ausblick
Vettel feiert nach Triumph in Malaysia. Nico Rosberg und Mercedes wollen mit neuer Strategie angreifen.
Vettel fährt in Malaysia zu seinem ersten Ferrari-Sieg
Vettel-Sieg
Ferrari-Neuling Sebastian Vettel siegt erstmals in Rot: Beim Großen Preis von Malaysia setzte er sich haarscharf gegen Lewis Hamilton durch.
Nur Hamilton im Qualifying schneller als Vettel im Ferrari
Malaysia-Qualifikation
Sebastian Vettel trumpfte in Sepang auf: Der Ferrari-Neuling durchbrach in der Formel-1-Qualifikation zum Rennen in Malaysia die Mercedes-Phalanx.
Red Bull und die große Angst vor Mercedes
Malaysia-GP
Vor dem Großen Preis von Malaysia treibt Red Bull und seinen Teamchef Christian Horner die Sorge um, wieder von den Silberpfeilen abgehängt zu werden.
Ecclestone: Keine Garantie für Großen Preis von Deutschland
Deutschland-Rennen
Dieses Jahr lässt die Formel 1 Deutschland links liegen. Aber laut Grand-Prix-Boss Bernie Ecclestone ist auch noch nicht sicher, ob sie zurückkommt.
Fotos und Videos
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
6719505
Bradl und Cortese gut unterwegs
Bradl und Cortese gut unterwegs
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/motorsport/bradl-und-cortese-gut-unterwegs-id6719505.html
2012-06-01 16:48
Motorsport