Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Handball-Landesliga

„Wir wollen und müssen gewinnen!”

28.01.2010 | 19:10 Uhr
„Wir wollen und müssen gewinnen!”

Wesel. Mit dem schon ein wenig überraschenden Erfolg in Issum hat sich die „Wundertüte” der Handball-Landesliga, die HSG Wesel, wieder auf den zweiten Platz (18:10 Punkte) vorgeschoben.

Am Samstag (19.30 Uhr) empfangen die Rot-Weißen die abstiegsbedrohte Reserve des MTV Rheinwacht Dinslaken (13./10:18) im der Halle Nord II. „Es ist schwierig einzuschätzen, wo wir leistungsmäßig stehen, weil wir wegen unserer Studenten quasi in zwei Gruppen trainieren”, erläutert HSG-Coach Falko Gaede. „Unser Handball ist momentan viel Stückwerk und lebt von unserer Routine. Aber damit haben wir in Issum gewinnen können.”

Die Gäste haben zuletzt nach ihren Siegen gegen den SC Bottrop und Schlusslicht OSC II wieder Anschluss an das untere Mittelfeld geknüpft. „Die MTV-Reserve ist immer eine unangenehme Aufgabe, Routiniers wie den immer noch sehr torgefährlichen Dirk Eich zusammen mit talentierten Jugendspielern”, so Gaede. „Zudem haben sie mit Burkhard Höffner einen erfahrenen Trainer, der schnell reagiert. Trotzdem wollen und müssen wir dieses Spiel – gerade zu Hause – eigentlich gewinnen. Dafür müssen wir das Tempo hochhalten.”

Ein mögliches Comeback nach seiner Bänderverletzung steht bei Christoph Heffels an. Der Termin zur Kernspintomographie bei Ibou Cisse ist auf kommende Woche verschoben. Erfolgreich hinter sich gebracht hat seine Kreuzbandoperation Keeper und Coach Michael Hillig.

Andreas Nohlen



Kommentare
Aus dem Ressort
Anja Essing fällt bei BW Dingden lange aus
Info
Mit der schlechtesten aller möglichen Nachrichten ist Ralf Sobotta bisher nicht konfrontiert worden. „Es ist wohl kein Kreuzbandriss“, stellt der Trainer der Landesliga-Handballerinnen von BW Dingden halbwegs erleichtert fest. Doch die Verletzung, die sich Anja Essing im Nachholspiel gegen den...
TC BW Flüren zieht sein Bundesliga-Team zurück
Tennis
Acht Aufstiege in Folge hatten sie gefeiert, in dieser Saison das große Ziel 1. Bundesliga erreicht. Doch für die Tennis-Herren 30 des TC BW Flüren ist dieses Abenteuer in der Eliteliga nach einem Kapitel schon wieder Geschichte. Die Blau-Weißen haben ihr sportliches Aushängeschild aus der 1....
Protest von GW Lankern mit geringer Erfolgsaussicht
Fußball
Fußball-A-Ligist GW Lankern hofft auf drei Punkte am „grünen Tisch“ und den Sprung an die Tabellenspitze. Nach Meinung der Grün-Weißen hat die Reserve des 1. FC Bocholt beim 3:0-Sieg gegen Lankern mit Torhüter Sven Schneider einen Spieler eingesetzt, der nicht hätte auflaufen dürfen. Deshalb werde...
Beim HSC Berg schlägt’s gleich zwölf Mal ein
Fußball
Der neue Spitzenreiter GSV Moers II erwies sich als mindestens eine Nummer zu groß für die Landesliga-Fußballerinnen des HSC Berg. Mit 0:12 (0:5) kassierte der Drittletzte eine richtige Klatsche. „Das war schon heftig, aber die waren eine Klasse besser und haben jede Chance eiskalt ausgenutzt“,...
Annalena Diks trotzt als Zweite im Doppel der Müdigkeit
Badminton
Den Badminton-Talenten des BV Wesel RW bleibt in diesem Herbst kaum Zeit zum Durchatmen. Nur wenige Tage nach ihren Nationalmannschaftseinsätzen beim Danish Junior Cup spielten Annalena Diks und Aaron Sonnenschein bei der ersten DBV-Rangliste der Saison. Die dritte Rot-Weiße, die in Mülheim...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
10. Hanse-Citylauf
Bildgalerie
Laufen
5. Sparkassen-Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
24. Halbmarathon
Bildgalerie
Schermbeck
36. Citylauf
Bildgalerie
Hamminkeln