Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Vieira fliegt mit "Rot" vom Platz

06.08.2008 | 17:49 Uhr

FUSSBALL-TESTSPIELE. Allrounder des PSV Lackhausen fehlt nun voraussichtlich drei bis vier Wochen. TuS Gahlen unterliegt dem Verbandsliga-Absteiger SSV Buer nur unglücklich mit 2:3.

AM NIEDERRHEIN. Mit einem Schock für den Fußball-Bezirksligisten PSV Lackhausen endete das Testspiel beim SV Sonsbeck. André Vieira zog in der 90. Minute die Notbremse und wurde mit "Rot" vom Platz gestellt. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Gastgeber zum 4:3 (2:2)-Endstand. Für die Lackhausener trafen zuvor Dennis Kiewitz (15./1:0), Vieira (40./2:1) und Eray Tuncel (65./3:2). "Die Rote Karte war bitterböse und ungerecht. Die Schiedsrichter waren überfordert", ärgerte sich PSV-Coach Franz Raschid, der ansonsten einen guten Test seiner Mannschaft sah.

FC Rhade - SV Schermbeck II 3:1 (1:1) Zwei unterschiedliche Halbzeiten sah SVS-Coach Oliver Dirr. "Die erste Hälfte war top. Den zweiten Abschnitt nehme ich nicht als Maßstab, da wir in dieser Formation wohl nie wieder zusammenspielen werden." Den Schermbecker Treffer erzielte Torben André zum 1:1-Ausgleich (16.).

SSV Buer - TuS Gahlen 3:2 (0:1) Eine unglückliche Niederlage kassierte die Elf von Trainer Martin Strock beim Verbandsliga-Absteiger. Christian Maas (5.) traf zur 1:0-Führung, Matthias Schwark (88.) zum 2:3-Endstand. Der SSV Buer drehte die Partie mit zwei abgefälschten Toren.

SV Ginderich - Weseler SV 0:5 (0:2) Mangelnde Einstellung warf Geschäftsführer Joachim Gehrke den Gastgebern vor. Zudem verschoss Bruder Rolf noch einen Elfmeter. Für den WSV trafen Mustafa Halimi (2), Maik Pöpperling, Pascal Greupner und Bernd Knüfer.

TuS Borth II - Viktoria Wesel 5:0 (4:0) Gegen eine Mischung aus der ersten und zweiten Borther Mannschaft hatte die Viktoria keine Chance. "In der zweiten Halbzeit lief es besser", so Trainer Helmut Scholl.

Heute spielt der Weseler SV gegen BW Dingden II (19.30 Uhr). (csp)



Kommentare
Aus dem Ressort
PSV Lackhausen zu Gast beim Mitabsteiger VfL Rhede
Fußball-Landesliga
Sie wollten die zahlreichen negativen Ergeb- und damit wohl auch Erlebnisse aus der Oberliga abhaken und in der Landesliga wieder neu angreifen. Doch der Heimauftakt missglückte den Kickern des PSV Lackhausen mit dem 1:4 gegen den Aufsteiger SV Burgaltendorf gehörig. Bereits am Samstag geht es für...
SV Schermbeck will gegen Heiden zu alter Heimstärke finden
Fußball-Westfalenliga
Christoph Schlebach legt sich fest. „Gegen die müssen wir gewinnen“, sagt der Trainer des Fußball-Westfalenligisten SV Schermbeck. Diese Forderung resultiert dabei nicht aus mangelndem Respekt vor dem Gast Viktoria Heiden, der sich am Sonntag am Waldsportplatz vorstellt. Sondern aus den höchst...
HSV-Trainer Gonschior hofft auf noch mehr Nervenbalsam
Fußball-Bezirksliga
Als „Balsam für das Nervenkostüm“ bezeichnet Jörg Gonschior rückblickend den erfolgreichen Start seiner Mannschaft in die neue Saison der Fußball-Bezirksliga. Mit 4:1 behielt der Hamminkelner SV beim Aufsteiger FC Olympia Bocholt die Oberhand und wischte so manche Sorgen aus der Vorbereitung weg....
SV Bislich mit der Chance auf den perfekten Saisonstart
Fußball-Bezirksliga
Für den ersten Paukenschlag der Saison in der Gruppe 7 der Fußball-Bezirksliga hat ohne Zweifel der SV Bislich gesorgt. Bei ihrem „Angstgegner“, der Reserve des 1. FC Kleve, lagen die Schwarz-Weißen nach 18 Minuten mit 0:2 zurück, um nach der vollen Distanz mit 6:2 als Sieger vom Platz zu gehen. Am...
PSV-Reserve möchte zu Hause wieder die Festung aufbauen
Fußball-Bezirksliga
Groß waren die Sorgen bei Aycin Özbek vor dem Start: Im Sturm herrschte in der Vorbereitung völlige Flaute, hinten fiel regelmäßig die Null und es ging zum SV Krechting, wo die Reserve des PSV Lackhausen unter seiner Regie noch nichts geholt hatte. Doch der Fußball-Bezirksligist stand zum rechten...
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3386 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
36. Citylauf
Bildgalerie
Hamminkeln
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
Fußball Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fußball
11. Abendlauf
Bildgalerie
Drevenack