Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Istandsetzung kostet 35 000 Euro

31.03.2009 | 18:39 Uhr

Die marode Rollschuhbahn im Auestadion soll nach dem Willen der CDU- und FDP-Fraktion Thema bei der nächsten Schul- und Sportausschusssitzung werden.

Wesel. Das Thema Rollschuhbahn im Auestadion soll nach dem Willen der CDU- und FDP-Ratsfraktion auf die Tagesordnung der nächsten Schul- und Sportausschusssitzung gesetzt werden. Dabei geht es um den schlechten Zustand der Anlage, die instandgesetzt werden müsste.

„Es sollte eine Möglichkeit der Finanzierung unter Einbeziehung der Verbands-Sparkasse gefunden werden”, heißt es in dem Schreiben. Bei einem Vorort-Termin hatten Vertreter der GS Wesel, der Stadtverwaltung und der ASG die Anlage noch mal begutachtet. Rund 35 000 Euro würde eine Renovierung kosten.

Ralf Pollmann


Kommentare
Aus dem Ressort
Hamminkelner SV sucht nach der richtigen Mischung
Fußball
Mit Platz acht hatte der Hamminkelner SV die vergangene Saison in der Gruppe 6 der Fußball-Bezirksliga zu einem guten Ende gebracht, neun Zähler betrug der Abstand auf die Abstiegsplätze. „Diese Platzierung täuscht aber sicherlich über die Schwere der Saison hinweg, deren Verlauf einen schon hat...
Obrighovener Quadrille gewinnt nun auch den DM-Titel
Reiten
Die Quadrille des RSV St. Hubertus Obrighoven eilt von Erfolg zu Erfolg. Nachdem das Team von Trainerin Helmi Abeck bereits das Championat beim CHIO in Aachen für sich entschieden hatte, legten die Reiterinnen bei der deutschen Meisterschaft in Herford nach. Zum wiederholten Mal gewann die...
Marco Bott trifft früh beim Lankerner Testspielsieg
Fußball
Mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg über den B-Ligisten DJK TuS Stenern ist Fußball-A-Ligist GW Lankern in seine Testspielreihe zur Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Der entscheidende Treffer ging dabei auf das Konto von Marco Bott nach bereits fünf Minuten.
Beim zweiten LK-Turnier kann sich niemand verschlechtern
Tennis
Eigentlich kann es nur Sieger geben, wenn der Tennis-Club Mehrhoog am 9. und 10. August (jeweils ab 9 Uhr) zu seiner zweiten Auflage des Visalis-LK-Turniers einlädt. Denn die Teilnehmer können bei Erfolgen in den Leistungsklassen ausschließlich klettern, Niederlagen wirken sich überhaupt nicht aus....
Handicaps erweisen sich als zu groß, Trio verlässt WTV
Leichtathletik-DM
Es hätte der krönende Abschluss seiner Zeit beim Weseler TV werden können. Doch die Fußverletzung erwies sich als zu großes Handicap für den Hochspringer Torsten Sanders. Mit übersprungenen 2,05 Metern reichte es nur zum zehnten Platz bei der deutschen Meisterschaft in Ulm. Mit seiner Bestleistung...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
11. Abendlauf
Bildgalerie
Drevenack
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball
Dreiwiesellauf
Bildgalerie
Leichtathletik
Halbmaraton
Bildgalerie
Leichtathletik