Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Einer von zwölf Treffern zählt nicht

31.03.2008 | 18:05 Uhr

FUSSBALL-LANDESLIGA. Damen des HSC Berg sehen ein 12:0 gegen Mussum, Schiedsrichter nur ein 11:0. BW Dingden unterliegt mit 3:4.

HAMMINKELN. Die Verantwortlichen des HSC Berg und der Schiedsrichter waren sich nicht wirklich einig. Hatten die gastgebenden Landesliga-Kickerinnen zwölf Treffer gezählt, so beließ es der Unparteiische bei einem 11:0 (5:0)-Erfolg der HSC-Damen gegen TuB Mussum. Trotzdem freute sich Trainer Guido Dickmann. "Wir haben diesmal unsere Chancen konsequent genutzt", meinte er nach dem "Schützenfest".

Eröffnet wurde der Torreigen durch Kerstin Sicker (5.). Andrea Schröder per Foulelfmeter, zweimal Carolin Liß und erneur Sicker schraubten das Ergebnis auf 5:0. Nach der Pause veranschlagten die Berger Damen noch die Treffer von Mareike Maatz (2), Kathrin Klein-Hitpaß (2), Liß (2) und Sicker (1). Doch einer davon war dem Schiri entgangen.

Eine 3:4 (2:2)-Niederlage beim VfR Warbeyen kassierten die Damen von BW Dingden. "Die hatten einfach ein bisschen mehr Glück", stellte Trainer Martin Adler fest. Nach der Führung durch Andrea Dünninghaus (17.) drehten die Gastgeberinnen die Partie innerhalb von fünf Minuten (25./30.). Silvia Beenen traf noch vor der Pause zum Ausgleich (38.). Nadine van de Löcht egalisierte nach dem 2:3 (47.) nach einer Stunde. Doch Warbeyen traf noch zum 4:3 (74.). (R. P.)



Kommentare
Aus dem Ressort
TC BW Flüren zieht sein Bundesliga-Team zurück
Tennis
Acht Aufstiege in Folge hatten sie gefeiert, in dieser Saison das große Ziel 1. Bundesliga erreicht. Doch für die Tennis-Herren 30 des TC BW Flüren ist dieses Abenteuer in der Eliteliga nach einem Kapitel schon wieder Geschichte. Die Blau-Weißen haben ihr sportliches Aushängeschild aus der 1....
Protest von GW Lankern mit geringer Erfolgsaussicht
Fußball
Fußball-A-Ligist GW Lankern hofft auf drei Punkte am „grünen Tisch“ und den Sprung an die Tabellenspitze. Nach Meinung der Grün-Weißen hat die Reserve des 1. FC Bocholt beim 3:0-Sieg gegen Lankern mit Torhüter Sven Schneider einen Spieler eingesetzt, der nicht hätte auflaufen dürfen. Deshalb werde...
Beim HSC Berg schlägt’s gleich zwölf Mal ein
Fußball
Der neue Spitzenreiter GSV Moers II erwies sich als mindestens eine Nummer zu groß für die Landesliga-Fußballerinnen des HSC Berg. Mit 0:12 (0:5) kassierte der Drittletzte eine richtige Klatsche. „Das war schon heftig, aber die waren eine Klasse besser und haben jede Chance eiskalt ausgenutzt“,...
Annalena Diks trotzt als Zweite im Doppel der Müdigkeit
Badminton
Den Badminton-Talenten des BV Wesel RW bleibt in diesem Herbst kaum Zeit zum Durchatmen. Nur wenige Tage nach ihren Nationalmannschaftseinsätzen beim Danish Junior Cup spielten Annalena Diks und Aaron Sonnenschein bei der ersten DBV-Rangliste der Saison. Die dritte Rot-Weiße, die in Mülheim...
0:0! Leistungssteigerung des PSV nur teilweise belohnt
Fußball-Landesliga
Ein torloses Remis, das Mut machen sollte für die nächsten schweren Aufgaben im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga, erlebte der PSV Lackhausen im Heimspiel gegen die stark gestartete DJK Arminia Klosterhardt. Mit dem einen Zähler schaffen die Weseler nach drei Niederlagen in Serie zwar nicht den...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
10. Hanse-Citylauf
Bildgalerie
Laufen
5. Sparkassen-Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
24. Halbmarathon
Bildgalerie
Schermbeck
36. Citylauf
Bildgalerie
Hamminkeln