Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Einer von zwölf Treffern zählt nicht

31.03.2008 | 18:05 Uhr
Funktionen

FUSSBALL-LANDESLIGA. Damen des HSC Berg sehen ein 12:0 gegen Mussum, Schiedsrichter nur ein 11:0. BW Dingden unterliegt mit 3:4.

HAMMINKELN. Die Verantwortlichen des HSC Berg und der Schiedsrichter waren sich nicht wirklich einig. Hatten die gastgebenden Landesliga-Kickerinnen zwölf Treffer gezählt, so beließ es der Unparteiische bei einem 11:0 (5:0)-Erfolg der HSC-Damen gegen TuB Mussum. Trotzdem freute sich Trainer Guido Dickmann. "Wir haben diesmal unsere Chancen konsequent genutzt", meinte er nach dem "Schützenfest".

Eröffnet wurde der Torreigen durch Kerstin Sicker (5.). Andrea Schröder per Foulelfmeter, zweimal Carolin Liß und erneur Sicker schraubten das Ergebnis auf 5:0. Nach der Pause veranschlagten die Berger Damen noch die Treffer von Mareike Maatz (2), Kathrin Klein-Hitpaß (2), Liß (2) und Sicker (1). Doch einer davon war dem Schiri entgangen.

Eine 3:4 (2:2)-Niederlage beim VfR Warbeyen kassierten die Damen von BW Dingden. "Die hatten einfach ein bisschen mehr Glück", stellte Trainer Martin Adler fest. Nach der Führung durch Andrea Dünninghaus (17.) drehten die Gastgeberinnen die Partie innerhalb von fünf Minuten (25./30.). Silvia Beenen traf noch vor der Pause zum Ausgleich (38.). Nadine van de Löcht egalisierte nach dem 2:3 (47.) nach einer Stunde. Doch Warbeyen traf noch zum 4:3 (74.). (R. P.)

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Ralph Benning beim Weseler TV im Club der „700er“
Tischtennis
Es ist nur eine Zahl, doch hinter ihr stehen Werte: Vereinstreue, Freundschaft und Ehrgeiz in drei Ziffern nüchtern ausgedrückt. Ralph Benning hat 700...
„Coco“ Schröder schreibt Autogramme
Fußball
Am Niederrhein. Bei ihren Heimatbesuchen gibt Corina Schröder nicht nur sportliche Tipps, sondern auch Autogramme. Die Dingdener Fußballerin, die...
Lauffreunde Hadi Wesel ehren ihre Schnellsten
Leichtathletik
Im gut besuchten Fusternberger Schützenhaus richteten die Lauffreunde Hadi Wesel ihre Weihnachtsfeier aus und ehrten dabei ihre fleißigsten,...
Gemeinnützigkeit wieder da, Jansen wieder weg
SV Schermbeck
Der SV Schermbeck ist eigentlich sein Heimatverein, doch diesen verlässt Benedikt Jansen nun schon zum zweiten Mal in Richtung SV Dorsten-Hardt. 2012...
B- und C-Jugend kickt in der Rundsporthalle
Fußball
Am morgigen Samstag richtet die Weseler Viktoria zwei Fußball-Turniere für die B- und C-Junioren um den Sparkassen-Cup in der Rundsporthalle aus. Los...
Fotos und Videos
Nikolaus-Crosslauf
Bildgalerie
Flüren
Hamminkelner Sportlerball
Bildgalerie
Sportlerball
10. Hanse-Citylauf
Bildgalerie
Laufen
5. Sparkassen-Triathlon
Bildgalerie
Triathlon