Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Wesel Hamminkeln Schermbeck

Einer von zwölf Treffern zählt nicht

31.03.2008 | 18:05 Uhr

FUSSBALL-LANDESLIGA. Damen des HSC Berg sehen ein 12:0 gegen Mussum, Schiedsrichter nur ein 11:0. BW Dingden unterliegt mit 3:4.

HAMMINKELN. Die Verantwortlichen des HSC Berg und der Schiedsrichter waren sich nicht wirklich einig. Hatten die gastgebenden Landesliga-Kickerinnen zwölf Treffer gezählt, so beließ es der Unparteiische bei einem 11:0 (5:0)-Erfolg der HSC-Damen gegen TuB Mussum. Trotzdem freute sich Trainer Guido Dickmann. "Wir haben diesmal unsere Chancen konsequent genutzt", meinte er nach dem "Schützenfest".

Eröffnet wurde der Torreigen durch Kerstin Sicker (5.). Andrea Schröder per Foulelfmeter, zweimal Carolin Liß und erneur Sicker schraubten das Ergebnis auf 5:0. Nach der Pause veranschlagten die Berger Damen noch die Treffer von Mareike Maatz (2), Kathrin Klein-Hitpaß (2), Liß (2) und Sicker (1). Doch einer davon war dem Schiri entgangen.

Eine 3:4 (2:2)-Niederlage beim VfR Warbeyen kassierten die Damen von BW Dingden. "Die hatten einfach ein bisschen mehr Glück", stellte Trainer Martin Adler fest. Nach der Führung durch Andrea Dünninghaus (17.) drehten die Gastgeberinnen die Partie innerhalb von fünf Minuten (25./30.). Silvia Beenen traf noch vor der Pause zum Ausgleich (38.). Nadine van de Löcht egalisierte nach dem 2:3 (47.) nach einer Stunde. Doch Warbeyen traf noch zum 4:3 (74.). (R. P.)



Kommentare
Aus dem Ressort
Projekt Nordrheinliga wird ausgebaut
Handball
Der aktuelle Probelauf ist ein voller Erfolg – und damit steht dem Jugendhandball eine große Veränderung für die kommende Saison bevor. Nachdem für die männliche B-Jugend schon in dieser Saison die Nordrheinliga oberhalb der Oberliga eingeführt worden ist, wird es diese Spielklasse nun bald auch bei...
0:5! Rhede eine Nummer zu groß für Hamminkelner SV
Kreispokal
53 Minuten lang sah es ganz gut aus, was der Hamminkelner SV in der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals gegen den Favoriten VfL Rhede bot. Doch nach einem Doppelschlag der Gäste war die Partie entschieden. Letztlich musste sich der gastgebende Bezirksliga-Spitzenreiter dem Oberliga-Absteiger vor...
Steffen Herden trifft auf seinen Ex-Klub GW Flüren
Fußballpokal
Mit zwölf der insgesamt 16 Spiele findet die zweite Fußball-Pokalrunde auf Kreisebene amDonnerstag ihren Abschluss. Dabei werden alle Begegnungen um 19.30 Uhr angepfiffen.
Zweiter Anzug des SV Schermbeck passt nur in Hälfte eins
Fußball-Testspiel
Christoph Schlebach räumte der zweiten Garnitur Einsatzzeiten ein. Bis auf Nikolai Nehlson bot der Trainer des Fußball-Westfalenligisten SV Schermbeck im Testspiel beim Landesligisten Spvgg. Sterkrade-Nord keinen Akteur auf, der zur Stammelf in der Meisterschaftspartie gegen RW Maaslingen (3:2)...
Dingden siegt in der L-Klasse, VRG mit A-Team auf Platz drei
Voltigieren
Eine rundum gelungene Veranstaltung zum Abschluss der Saison stellte die Voltigier-Abteilung des ZRFV Dingden auf die Beine. Acht Prüfungen an zwei Turniertagen standen dabei auf dem Programm. Am ersten Tag gingen die Wettbewerbe in der Leistungsklasse über die Bühne. Und die brachten dem Gastgeber...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
10. Hanse-Citylauf
Bildgalerie
Laufen
5. Sparkassen-Triathlon
Bildgalerie
Triathlon
24. Halbmarathon
Bildgalerie
Schermbeck
36. Citylauf
Bildgalerie
Hamminkeln