Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Leichtathletik

Deutsche Springer-Elite trifft sich im Auestadion

22.05.2012 | 17:52 Uhr
Deutsche Springer-Elite trifft sich im Auestadion
Startet wieder in Wesel: Dreispringerin Katja Demut (Jena). (Foto: Gerd Hermann)

Wesel. Manfred Frach benutzt einen Superlativ. „Das ist das bestbesetzte Springermeeting, das wir je hatten“, sagt der Leichtathletik-Abteilungsleiter des Weseler TV. Am kommenden Pfingstmontag (ab 11 Uhr) lädt der Klub zu seiner 18. Auflage der hochkarätigen Veranstaltung ins Auestadion ein.

Und wer in der deutschen Weit- und Dreisprung-Szene Rang und Namen besitzt, will in der Hansestadt über den Balken gehen. Schließlich ist neben einem Sieg die Qualifikationsnorm für die Olympischen Spiele in London das Ziel.

Nach dem Vorprogramm mit dem Dreisprung der Herren und der U 20-Klasse sowie dem Weitsprung der U 20 startet mit dem Damen-Dreisprung (ab 13.30 Uhr) das Hauptprogramm. Mit Katja Demut (Jena), die mit dem neuen deutschen Rekord von 14,57 Meter im letzten Jahr siegte, und Kristin Gierisch (Chemnitz) haben sich die beiden besten Athletinnen angesagt. Für beide geht es auch noch um die Olympia-Norm von 14,30 Meter.

Im Damen-Weitsprung (ab 14.45 Uhr) gibt es ein Wiedersehen mit Bianca Kappler (Rehlingen). Die 31-Jährige Hatte 2008 wegen eines Achillessehnenrisses Olympia verpasst und hofft auf das Erfüllen der Norm (6,75) in Wesel. Mit 6,76 Meter ist ihr Sosthene Moguenara (Wattenscheid), die ebenfalls im Auestadion dabei ist, einen Schritt voraus.

Bei den Herren (ab 16 Uhr) erwartet Manfred Frach ein Duell der Europameister Sebastian Bayer (Hamburg) und Christian Reif (Ludwigshafen). „Sonst gehen sie sich eigentlich immer so ein bisschen aus dem Weg“, so Frach. Die Ausnahme soll Montag in Wesel sein.

Ralf Pollmann

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bezirksligisten wollen nicht mehr vom Winterpolster zehren
Fußball
Torjäger Raik Witig ist beim Bezirksligisten Hamminkelner SV beim SC 26 Bcholt wieder dabei. Der SV Bislich gastiert in Spellen, die PSV-Reserve beim...
Beim SV Schermbeck ist spielerisch noch Luft nach oben
Fußball
Den Gegner aus Gievenbeck erwartet Trainer Schlebach eher defensiv. Deshalb müsse sein Fußball-Westfalenligist SV Schermbeck spielerisch zulegen.
Mitglieder beschließen einstimmig eine Beitragserhöhung
Weseler TV
Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Weseler TV wurde beim größten und ältesten Sportverein Wesels eine Beitragserhöhung einstimmig beschlossen.
PSV gegen FSV auf Ostermontag verschoben
Fußball
Fußball-Landesligist PSV Lackhausen tritt erst am Ostermontag gegen den FSV Duisburg an. Für dieses Wochenende ist die Anlage am Molkereiweg gesperrt.
Trainer Herden läutet beim SV Brünen die Alarmglocken
Fußball
Nur fünf Kicker beim Dienstag-Training, A-Ligist SV Brünen geht personell auf dem Zahnfleisch. Besser sieht es in Dingden und vor allem in Lankern...
Fotos und Videos
Vizemeister 3. Liga!
Bildgalerie
Volleyball
Crossmeisterschaften
Bildgalerie
Laufen
Die Besten des Jahres
Bildgalerie
Fest des Weseler Sports
Gahlen 2015
Bildgalerie
Springreiten
article
6684566
Deutsche Springer-Elite trifft sich im Auestadion
Deutsche Springer-Elite trifft sich im Auestadion
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/deutsche-springer-elite-trifft-sich-im-auestadion-id6684566.html
2012-05-22 17:52
Wesel Hamminkeln Schermbeck