Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Volleyball-Regionalliga

1:3! Gute Leistung reicht nicht aus

26.09.2010 | 14:06 Uhr

Hamminkeln. Mit vollem Einsatz stemmten sich die Volleyballerinnen des SV BW Dingden gegen den rauen Regionalligawind. Über weite Phasen der Partie gegen Titelanwärter Fortuna Bonn hielt die Mannschaft von Trainer Michael Kindermann die Begegnung offen.

Erst in der Verlängerung des vierten Satzes mussten sich die Blau-Weißen geschlagen geben. 1:3 (23:25, 25:20, 19:25, 24:26) lautete das Endergebnis am Mumbecker Bach. Coach Kindermann zog nach der ersten Saisonniederlage dennoch ein positives Fazit. „Das Spiel hat gezeigt, dass wir in der Regionalliga mithalten können.“

Das bewies bereits der erste Durchgang. Auch ohne die ehemalige Zweitligaspielerin Stefanie Lammers kamen die Dingdenerinnen nach einem schnellen Rückstand zurück. Beim Stand von 23:24 fehlte nicht mehr viel, um den Favoriten aus der früheren Bundeshauptstadt zu ärgern. Im zweiten Satz wurden die Angriffe der Gastgeberinnen noch zielstrebiger. Nach dem 11:11-Zwischenstand zeigten sie, was bei einer konstanten Leistung möglich gewesen wäre. Der deutliche 25:20-Satzgewinn war jedenfalls keine Überraschung mehr.

Gegen die körperlich überlegenen Gegnerinnen verpasste es die Kindermann-Truppe, auf diesem Erfolgserlebnis aufzubauen. Erst im vierten Durchgang fing sie sich wieder. Beim Stand von 24:24 waren die Dingdenerinnen nah am entscheidenden Tie-Break, mussten sich jedoch der Routine der Bonnerinnen geschlagen geben. „Leider haben wir zwei Sätze, die wir uns mit fünf schwachen Minuten kaputt gemacht haben, knapp verloren“, sagte Kindermann und sein Ärger zeigte, welches Selbstvertrauen die BWD-Volleyballerinnen mittlerweile besitzen.

BWD: Tersek, Meiermann, Heynck, Terwege, van Gemmeren, Langhoff, Koopmann, Schmitz, Kappmeyer, Meis.

NRZ

Kommentare
26.09.2010
17:17
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
von abelheira | #1

Ligatauglichkeit ist definitiv vorhanden. Die leichtsinnig vergebenen Punkte müssen halt abgeschafft werden, dann haut das auch hin. Aber bei zirka 25...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Schlusslicht nur Spielball von BWD
Volleyball-Regionalliga
Nach Anlaufproblemen siegt BWD deutlich
Volleyball-Regionalliga
BWD feiert gelungene Generalprobe
Volleyball-Oberliga
Aus dem Ressort
Rütter: „Ich brauche drei Jahre Abstand - mindestens!“
Fußball
Wenn die Landesliga-Fußballer des PSV Lackhausen am Sonntag unter der Regie von Björn Assfelder in die Vorbereitung auf die neue Saison einsteigen,...
Flürener Damen 40 steigen in die A-Klasse auf
Tennis
Wesel. Souverän mit vier Erfolgen in vier Auftritten sicherten sich die Tennis-Damen 40 des TC BW Flüren den Aufstieg in die Bezirksklasse A. Sie...
LK-Turnier beim SuS-Wesel-Nord
Tennis
Vom 10. bis 12. Juli richtet die Tennis-Abteilung des SuS Wesel-Nord zum dritten Mal ihr Turnier mit Leistungsklassen-Wertung aus, für das am...
Neue Einteilung der Kreisliga B
Fußball
Am Niederrhein. Die beiden B-Ligen des Fußball-Kreises Rees-Bocholt sind neu eingeteilt. Keine Überraschung gibt es für die Weseler Teams. Lediglich...
Große Herausforderung für den RV Lippe-Bruch Gahlen
Reitturnier
„Der Verein hat wirklich sehr viel getan, damit nichts passiert. Aber es liegt auch an den Reitern“, sagt Jens Hoffrogge vom Gastgeber. An diesem...
Fotos und Videos
Der Nachwuchs kickt
Bildgalerie
Fußball
19. Weseler Dreiwiesellauf
Bildgalerie
Laufsport
Schermbecker Volkslauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Vizemeister 3. Liga!
Bildgalerie
Volleyball
article
3759500
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/1-3-gute-leistung-reicht-nicht-aus-id3759500.html
2010-09-26 14:06
Wesel Hamminkeln Schermbeck