Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Volleyball-Regionalliga

1:3! Gute Leistung reicht nicht aus

26.09.2010 | 14:06 Uhr

Hamminkeln. Mit vollem Einsatz stemmten sich die Volleyballerinnen des SV BW Dingden gegen den rauen Regionalligawind. Über weite Phasen der Partie gegen Titelanwärter Fortuna Bonn hielt die Mannschaft von Trainer Michael Kindermann die Begegnung offen.

Erst in der Verlängerung des vierten Satzes mussten sich die Blau-Weißen geschlagen geben. 1:3 (23:25, 25:20, 19:25, 24:26) lautete das Endergebnis am Mumbecker Bach. Coach Kindermann zog nach der ersten Saisonniederlage dennoch ein positives Fazit. „Das Spiel hat gezeigt, dass wir in der Regionalliga mithalten können.“

Das bewies bereits der erste Durchgang. Auch ohne die ehemalige Zweitligaspielerin Stefanie Lammers kamen die Dingdenerinnen nach einem schnellen Rückstand zurück. Beim Stand von 23:24 fehlte nicht mehr viel, um den Favoriten aus der früheren Bundeshauptstadt zu ärgern. Im zweiten Satz wurden die Angriffe der Gastgeberinnen noch zielstrebiger. Nach dem 11:11-Zwischenstand zeigten sie, was bei einer konstanten Leistung möglich gewesen wäre. Der deutliche 25:20-Satzgewinn war jedenfalls keine Überraschung mehr.

Gegen die körperlich überlegenen Gegnerinnen verpasste es die Kindermann-Truppe, auf diesem Erfolgserlebnis aufzubauen. Erst im vierten Durchgang fing sie sich wieder. Beim Stand von 24:24 waren die Dingdenerinnen nah am entscheidenden Tie-Break, mussten sich jedoch der Routine der Bonnerinnen geschlagen geben. „Leider haben wir zwei Sätze, die wir uns mit fünf schwachen Minuten kaputt gemacht haben, knapp verloren“, sagte Kindermann und sein Ärger zeigte, welches Selbstvertrauen die BWD-Volleyballerinnen mittlerweile besitzen.

BWD: Tersek, Meiermann, Heynck, Terwege, van Gemmeren, Langhoff, Koopmann, Schmitz, Kappmeyer, Meis.

NRZ

Kommentare
26.09.2010
17:17
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
von abelheira | #1

Ligatauglichkeit ist definitiv vorhanden. Die leichtsinnig vergebenen Punkte müssen halt abgeschafft werden, dann haut das auch hin. Aber bei zirka 25...
Weiterlesen

Funktionen
Lesen Sie auch
Schlusslicht nur Spielball von BWD
Volleyball-Regionalliga
Nach Anlaufproblemen siegt BWD deutlich
Volleyball-Regionalliga
BWD feiert gelungene Generalprobe
Volleyball-Oberliga
Aus dem Ressort
Weseler SV taucht aus den Niederungen der C-Liga wieder auf
Fußball
Nach zwei Jahren in der Fußball-Kreisliga C sind die Fußballer des Weseler SV vorzeitig in die Kreisliga B aufgestiegen. Dem Team gelang souverän der...
BFG 1920 Wesel zieht ins Pokalfinale ein
Sportkegeln
Durch einen deutlichen Sieg in der vierten Runde gegen RSV Remscheid II haben die Sportkegler der BFG 1920 Wesel das Pokalfinale in Kamp-Lintfort...
Dennis Müller wird vor Norderney Fünfter
Surfen
Dennis Müller, mittlerweile auf Norderney lebender Surfer der RTG Wesel, kam bei den Wettfahrten auf dem heimischen Revier auf den fünften Rang.
„Amianto“ verpasst hauchdünn Chance auf die DM
Tanzsport
Die deutsche Meisterschaft im Jugendbereich steigt diesmal ohne TC GW Schermbeck. Die Jazz- und Modern-Dance-Formation „Amianto“ verpasste mit der...
1:0! PSV Lackhausen verlässt direkten Abstiegsplatz
Fußball
Mit dem 1:0-Heimsieg über den VfB Bottop hat Fußball-Landesligist PSV Lackhausen erst einmal dem direkten Abstiegsplatz den Rücken gekehrt.
Fotos und Videos
Schermbecker Volkslauf
Bildgalerie
Fotostrecke
Vizemeister 3. Liga!
Bildgalerie
Volleyball
Crossmeisterschaften
Bildgalerie
Laufen
Die Besten des Jahres
Bildgalerie
Fest des Weseler Sports
article
3759500
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
1:3! Gute Leistung reicht nicht aus
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/wesel-hamminkeln-schermbeck/1-3-gute-leistung-reicht-nicht-aus-id3759500.html
2010-09-26 14:06
Wesel Hamminkeln Schermbeck