Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Handball

Volles Haus, volles Programm

21.06.2012 | 16:15 Uhr
Volles Haus, volles Programm
Die Handball-Turniere des TV Biefang sind immer gut besucht. Foto: Christoph Wojtyczka

Beim TV Biefang steigen am Wochenende viele Jugendturniere.

Samstag und Sonntag platzt die Sportanlage Erlenstraße mal wieder aus allen Nähten. Denn dann veranstaltet der TV Biefang seine traditionellen und über die Stadtgrenzen weit hinaus beliebten Handball-Jugendturniere. In sämtlichen Juniorenklassen werden sich weit über 80 Mannschaften messen.

Obwohl die Zeltplätze erwartungsgemäß früh vergeben wurden und restlos vergriffen sind, gibt es dieses Mal bei den Mannschaftsmeldungen keinen Aufnahmestopp. „Einige umliegende Vereine tun sich mit ihren Anmeldungen aus welchen Gründen auch immer schwer“, kann sich Ingo Regolin, der mit Dirk Donnerstag und Stefan Strelow die Turnierleistung bildet, den leichten Rückgang der Teams nicht erklären. Die magische Zahl 100 ist für die bekannt durchorganisierte Veranstaltung eh nur eine statistische Randnotiz. Viel auffälliger ist ohnehin, dass für das große Turnier im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläums ein neuer Namensgeber gefunden wurde: Mercedes-Becker. „Wir sind stolz, dass die Firma Becker die Patenschaft übernommen hat und uns unterstützt“, freut sich Regolin. Der neue Förderer hat im Vorfeld bereits für die Jugendabteilung Trainingsanzüge und T-Shirts gesponsert.

Wie in den Vorjahren steigt Samstagabend die gehörende Playersparty mit Disco und DJ. Am frühen Sonntagmorgen vollziehen die „Bifis“ erneut ein logistisches Meisterstück, wenn unzählige Brötchen für das reichhaltige Frühstück hergerichtet werden. Für die Siegerteams in den Klassen werden wie im Vorjahr Gutscheine für einen Besuch im Aquapark ausgelobt. Der Pulheimer SC und Union Halle/Saale sind die Gastklubs mit der weitesten Anreise.

Da die weibliche C-Jugend des TVB in der Qualifikation für die Oberliga steckt und Sonntag mit einem Sieg zum Abschluss beim ATV Biesel alles klar machen kann, muss das Team von Trainerin Alina Nuyken das eigene Turnier sausen lassen. „Wir hatten Biesel um Verlegung gebeten, aber die wollten nicht“, stößt Regolin die Sturheit des letzten Quali-Gegners sauer auf.

Der Ablauf im Überblick: Samstag: w/m D-Jugend, m C-Jugend, w/ m A-Jugend. Sonntag: gemischte E- und F-Jugend, w C-Jugend, w/m B-Jugend. Weitere Informationen auf der Homepage des TVB unter www.tvbiefang.de.

Stefan Schweigert



Kommentare
Aus dem Ressort
LAV würdigt gute Leistungen
Leichtathletik
Zum Saison- und Jahresabschluss traf sich die Leichtathletikvereinigung (LAV) wie immer zu einer Feier. Dort wurden die besten Athleten geehrt. Den Günter-Stolz-Pokal erhielt zum zweiten Mal bereits 400m-Hürdenläufer Joshua Abuaku bei den Männern und Rebekka Marissen bei den Damen.
Meiritz bleibt Vorsitzender
Betriebssport
Die Betriebsportgemeinschaft Eintracht Waldhuck ist mit 134 Mitgliedern in vier Abteilungen der größte Verein im Betriebssport-Kreisverband Oberhausen. Jetzt wurden verdiente Mitglieder geehrt und Vorstandswahlen durchgeführt.
Keiner ging leer aus
Schulhandball
Bei den Handball-Stadtmeisterschaften der Schulen gab es in sechs Altersklassen sechs verschiedene Schulen als Titelträger. Beobachter des Finaltages bescheinigten den Spielen ein gutes Niveau.
Eisenheim gab noch einmal alles
Schulvolleyball
Bei den Schulsport-Stadtmeisterschaften im Volleyball ist die Hauptschule Eisenheim wegen ihrer Auflösung zum letzten Mal dabei gewesen. Dafür taten sich die Eisenheimer Jungs noch einmal mit dem Titel in zwei Altersklassen hervor.
KTTO-Nachwuchs überzeugt in Belgien
Kunstturnen
KTTO-Trio testet Frühform bei internationalem Wettkampf in Belgien. Michael Donsbach erlebte dabei einen Sahnetag. Fehlerfrei an allen Geräten erzielte er starke 71,9 Punkte. Damit siegte er in seiner Altersklasse. Nusret Becirovic holte Silber bei den Jüngsten.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
RWO - FC Schalke 04 II
Bildgalerie
Fussball
RWO - FC Kray
Bildgalerie
Fussball
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga