Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Oberhausen

Platz fünf hat gereicht

08.04.2008 | 20:21 Uhr

BILLARD. Kim Witzel geht bei der "Deutschen" der Damen nun auch im 14/1 an die Tische.

Beim 14/1 Damen German-Classics Turnier in Trier trat am vergangenen Wochenende die frisch gebackene deutsche Jugendmeisterin im Poolbillard Kim Witzel an. Eine Woche nach der "Deutschen" musste das Aushängeschild des BC Oberhausen zum viertenmal in Folge gegen Anja Wagner antreten.

Die Konkurrentin vom BC Edenkoben und Witzel kämpften dabei um den Einzug ins Halbfinale. Hatte bei der deutschen Meisterschaft noch das BCO-Talent die Nase vorn, so spielte diesmal Anja das bessere Billard und konnte ins Halbfinale einziehen.

Trotz der Niederlage war die Freude bei Kim über den erreichten fünften Platz gross. Damit sicherte sie sich nämlich die Qualifikation zur Teilnahme an den deutschen Meisterschaften der Damen in der Disziplin 14/1 im November in Bad Wildungen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Volles Haus für den SC 1912
Tischtennis
Der Tischtennis-Regionalligist empfängt den TTC GW Bad Hamm. Beide Mannschaften haben je zwei Siege auf dem Konto. SC-Teamchef Michael Lange spricht von einem echten Spitzenspiel und erwartet Samstag Rekordbesuch in der Halle Lindnerstraße.
Kerkhoff mit kühlem Kopf
Motorsport
Der 15-jährige Oberhausener Justin Kerkhoff hat sich den zweiten Titel seiner jungen Laufbahn gesichert. Mit seinem Gillard-Kart gewann er die Meisterschaft in der Klasse X 30 Junioren. Dazu reichten ihm ein sechster und ein fünfter Platz zum Abschlus in Liedolsheim.
BF Sterkrade legen wieder los
Billard
Die Dreiband-Spezialisten der BF Sterkrade starten wieder ihre Saison. In der Ersten Bundesliga können ab nun zwei ausländische Spieler eingesetzt werden. Ein Nachteil für finanzschwache Clubs wie die Oberhausener. Es geht nur um den Klassenerhalt.
Spiel bestimmen, Chancen nutzen
RWO
RWO empfängt Freitag, 19.30 Uhr, die SF Lotte im Stadion Niederrhein. Die sind erstaunlich schlecht gestartet, scheinen sich aber langsam zu fangen. RWO hingegen will das Spiel machen und den vierten Heimdreier einfahren.
Auf die Zähne gebissen
Leichtathletik
Die Nachwuchs-Teams der SG Tackenberg und der LAV hatten beim DJMM-Finale in Duisburg-Wedau nichts zu lachen. Beide Teams wurden hartnäckig vom Verletzungspech verfolgt, hielten aber tapfer durch und erzielten erstaunlich gute Platzierungen.
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal