Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Tischtennis

Erstes Spitzenspiel für 1912

16.09.2010 | 15:06 Uhr

SC Buschhausen 12 -
ASV Einigkeit Süchteln

Zwei Aufstiegsaspiranten treffen sich zum ersten Spitzenspiel. Passend dazu bieten die 12er ein Rahmenprogramm mit Cafeteria, DJ und Cheerleader-Auftritt.

Süchteln kommt mit dem ehemaligen chinesischen Nationalspieler Xiaoyong Zhu; bei den Schwarz-Gelben wird der moldawische Nationalspieler Ewgenij Milchin rechtzeitig von der EM in Tschechien zurück erwartet: „Wenn alles planmäßig läuft, dürfte Ewgenij im Einzel- und Doppel – leider – ausgeschieden sein, so dass er pünktlich hier ist“, verkündet der sportliche Leiter Michael Lange: „Und die anderen fünf Cracks sind fit und in Spiellaune.“

Post SV Oberhausen -
TTC Indeland Jülich II

Bei den Postlern, die um den Klassenerhalt kämpfen werden, fehlt die urlaubende Nummer fünf, Dennis Böhm. „Wer ihn im unteren Paarkreuz ersetzt, werden wir nach Absprache mit der zweiten Mannschaft entscheiden“, sagt Teamsprecher Markus Poll, der spekuliert: „Jülich ist eines der stärkeren Teams der Liga. Gegenüber unserem enttäuschenden Saisonauftakt werden wir uns erheblich steigern müssen, um eine kleine Chance zu haben.“

TTC Osterfeld-Heide -
Weseler TV

Heide-Youngster und -Spitzenspieler Tim van Gerwen geht als frisch gebackener Jungen-Kreismeister und Vize-Kreismeister bei den Herren mit breiter Brust ins Match. Nach ihrem Auftakt-Erfolg wollen die Osterfelder gegen das Team, das Sterkrade-Nord besiegte, auch die Heimpremiere erfolgreich gestalten.



Kommentare
Aus dem Ressort
Adler marschieren weiter
Fußball-Bezirksliga
Rothebuscher feiern nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Mülheim 07 den 5. Sieg im 5. Spiel – Concordia verschafft sich durch den ersten Sieg Luft. Murat Cebeci trifft doppelt – Arminia-Reserve wartet weiter auf den ersten „Dreier“ – Alstaden und Arminia Lirich laufen früh 0:2-Rückständen hinterher.
Jahn verliert gegen Rass
Basketball
Zum Start in die Oberliga-Saison kassiert der TV Jahn Königshardt eine 79:90-Niederlage gegen Aufsteiger TG Düsseldorf. Bei denen sticht Shooting Guard Marc Rass heraus, der einen unglaublichen Tag erwischt und sagenhafte 64 Punkte erzielt.
Eigene Fehler verhindern RWO-Sieg in Köln
RWO
Der Regionalligist kam bei der starken U21 des 1. FC Köln nicht über ein 1:1 hinaus. Kapitän Weigelt erzielte den Ausgleich, nachdem er durch einen Blackout zuvor die Kölner Führung ermöglicht hatte. David Jansen verschoss Anfang der zweiten Hälfte einen Elfmeter.
Mut allein reicht Nordlern nicht
Niederrheinpokal
Der Landesligist verkauft sich beim 1:3 gegen den Wuppertaler SV dennoch gut. Die Sterkrader investierten mehr in die Partie, doch letztlich setzte sich die stärkere individuelle Klasse des mit Profis gespickten Oberligisten verdient durch.
Arminia „rockt die Liga“
Jugendfußball
U19 der Klosterhardter setzt sich durch das souveräne 6:1 bei BV Düsseldorf an der tabellenspitze der Niederrheinliga fest. Auch die U 17 und die U 15 von RWO gewinnen ihre wichtigen Spiele beim ETB bzw. daheim gegen Hamborn 07.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Top Artikel aus der Rubrik