Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Tischtennis

Erstes Spitzenspiel für 1912

16.09.2010 | 15:06 Uhr
Funktionen

SC Buschhausen 12 -
ASV Einigkeit Süchteln

Zwei Aufstiegsaspiranten treffen sich zum ersten Spitzenspiel. Passend dazu bieten die 12er ein Rahmenprogramm mit Cafeteria, DJ und Cheerleader-Auftritt.

Süchteln kommt mit dem ehemaligen chinesischen Nationalspieler Xiaoyong Zhu; bei den Schwarz-Gelben wird der moldawische Nationalspieler Ewgenij Milchin rechtzeitig von der EM in Tschechien zurück erwartet: „Wenn alles planmäßig läuft, dürfte Ewgenij im Einzel- und Doppel – leider – ausgeschieden sein, so dass er pünktlich hier ist“, verkündet der sportliche Leiter Michael Lange: „Und die anderen fünf Cracks sind fit und in Spiellaune.“

Post SV Oberhausen -
TTC Indeland Jülich II

Bei den Postlern, die um den Klassenerhalt kämpfen werden, fehlt die urlaubende Nummer fünf, Dennis Böhm. „Wer ihn im unteren Paarkreuz ersetzt, werden wir nach Absprache mit der zweiten Mannschaft entscheiden“, sagt Teamsprecher Markus Poll, der spekuliert: „Jülich ist eines der stärkeren Teams der Liga. Gegenüber unserem enttäuschenden Saisonauftakt werden wir uns erheblich steigern müssen, um eine kleine Chance zu haben.“

TTC Osterfeld-Heide -
Weseler TV

Heide-Youngster und -Spitzenspieler Tim van Gerwen geht als frisch gebackener Jungen-Kreismeister und Vize-Kreismeister bei den Herren mit breiter Brust ins Match. Nach ihrem Auftakt-Erfolg wollen die Osterfelder gegen das Team, das Sterkrade-Nord besiegte, auch die Heimpremiere erfolgreich gestalten.

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
BFS trifft auf ungleiche Gegner
Billard
Der Dreiband-Bundesligist hat am Wochenende zwei Heimspiele. Erst gegen Schlusslicht München, dann gegen Spitzenreiter Ravensburg.
Das Gold blieb in Oberhausen
Bogenschießen
BSCO und GWH überzeugen bei Bezirksmeisterschaft vor der eigenen Tür. Carlo Schmitz und Co. waren außerdem noch in Berlin mit dem Bogen aktiv.
Ein ganz besonderes Geschenk
Karate
Passend zum 50. Geburtstag von Taiko-Dojo Chef Detlef Tolksdorf, kam Prof. Dr. Ilija Jorga, Inhaber des 10. Dan, zum Lehrgang vorbei.
Tbd. Osterfeld vor dem JT Holten
Judo
Stadtmeisterschaften der Jugend in den GSO-Hallen liefen rund. Auch die Gastvereine aus Mülheim und Duisburg fühlten sich pudelwohl.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
Fotos und Videos
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport
Verdienter Sieg
Bildgalerie
Regionalliga
RWO - FC Schalke 04 II
Bildgalerie
Fussball