Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Basketball

Erst in der Verlängerung geführt

02.10.2011 | 13:50 Uhr

Oberligist TV Jahn siegte mit guter Moral in Düsseldorf

TG 81 Düsseldorf -
TV Jahn 89:93 (46:41;81:81)

Ohne in der regulären Spielzeit nur ein einziges Mal in Führung zu gehen, gewannen die Königshardter ihr Auftaktspiel bei Aufsteiger TG 81 Düsseldorf. Die Jahner traten mit fünf Neulingen bei den Landeshauptstädtern an. Christoph Wiebke, Dominik Lohrengel, Florian Gaschin, Jean-Claude Grandjean und Max Bräuning bewiesen bereits in der Vorbereitung, dass sie echte Verstärkungen sind.

Den besseren Start erwischte der Liganeuling, der sich schnell auf 15:2 absetzen konnte. danach verkürzten die Königshardter, konnten aber lange Zeit das Spiel nicht drehen. Als Königshardt zu Beginn des Schlussviertels vier Minuten lang kein Korberfolg gelang und die TG sich auf 73:64 absetzen konnte, drohte dem Team von Coach Thorsten Watzek eine Auftaktniederlage. Aber Düsseldorf zeigte Nerven an der Freiwurflinie und Daniel Oberschewen konnte mit fünf Punkten kurz vor dem Ende ausgleichen. In den fünf Extra-Minuten ging Jahn zum ersten Mal überhaupt in Führung. Alex Lohrengel brachte letztendlich den Sieg von der Freiwurflinie in trockene Tücher. „Wir sind 40 Minuten lang einem Rückstand hintergelaufen und haben trotzdem gewonnen. Das zeugt vom Siegeswillen meines Teams“, freute sich Coach Watzek.

TV Jahn: A. Lohrengel (13), Wiebke (4), Gaschin (9), D. Lohrengel (1), Grandjean (4), Svoboda, Schmidtke (6), Günnewig (4), Bräuning (13), C. Lohrengel (5), Oberschewen (13), Krusenbaum (21).

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
Arminia im Derby gefordert
Landesliga
Die beiden Oberhausener Landesligisten gehen gestärkt durch zwei Siege in ihre nächsten Partien. Arminia empfängt im Nachbarschaftsderby den VfB Bottrop, Sterkrade-Nord reist zu Hamborn 07.
SWA will auf der Erfolgswelle bleiben
Bezirksliga
Die Alstadener sind an der Tulpenstraße bei Blau-Weiß Oberhausen nominell zwar nur Außenseiter. Dafür reisen sie mit der Empfehlung „beste Rückrundenmannschaft“ an. SWA-Trainer Guido Contrino nimmt die Außenseiter-Rolle gern an.
Mit Teamgeist die Chance nutzen
Basketball
Bundesligist evo NBO tritt zum ersten Halbfinal-Playoff Samstag, 19 Uhr, bei den Chemcats Chemnitz an. Nach den souveränen Siegen gegen Marburg hat Trainer Katja Zberch auch gegen die Ostdeutschen einen Plan entwickelt und reist guten Mutes los.
Weigelt: Saison beruhigt zu Ende spielen
Stimmen zum Spiel
Trainer und Spieler bewerteten das Match Düsseldorf II - RWO. Rot-Weiß-Kapitän Benjamin Weigelt sieht mit der jetzigen Mannschaft ein Fundament für die kommende Saison gelegt.
Jansen trifft, Kühn pariert - RWO gewinnt in Düsseldorf
RWO
Rot-Weiß Oberhausen kletterte in der Fußball-Regionalliga vorübergehend auf den dritten Tabellenplatz. RWO gewann am Donnerstagabend bei Fortuna Düsseldorf II durch das goldene Tor von David Jansen mit 1:0 (1:0).
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
RWO - Bayer Leverkusen
Bildgalerie
Regionalliga West
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga
RWO-Mast kommt weg
Bildgalerie
Gefahrenabwehr