Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Badminton

Erfahrung zählt

23.04.2009 | 18:12 Uhr

In Rheinhausen steigen die deutschen Meisterschaften der Altersklassen. Einige Nordler sind dabei.

Von Freitag bis Sonntag steigen die 22. deutschen Badmintonmeisterschaften der Altersklasse ab O 35 aufwärts in Duisburg-Rheinhausen. Zahlreiche Nordler haben sich für dieses Turnier qualifiziert und werden in der Halle an der Krefelder Straße aufschlagen.

Im gemischten Doppel O 40 starten Michael Rogall und Heike Bertram als westdeutsche Meister von Setzplatz vier ins Rennen und greifen nach einem Freilos in der ersten Runde erst im Achtelfinale ein. Die beiden starten auch im Doppel, Bertram im DD O 40 mit Ute Wiesmann. Rogall an der Seite von Stephan Schütze im HD O 40.

Auch eine Altersklasse höher in der O 45 gehen Nordler an den Start. Jörg Wiesmann tritt mit seinem Oberhausener Kollegen Uwe Holtermann von Adler Oberhausen im HD an. Als einziger Nordler im HE startet außerdem Hans-Jürgen Herbst, der die Saisonspiele für Kirchhellen in der Verbandsliga bestreitet.

Während sich die Senioren auf das erste wichtige Turnier nach Saisonende freuen, griff der Nachwuchs bereits beim Doppel/Mixed-Turnier des Gladbecker Federballclubs zum Schläger. Im JD U 19 siegten Julian und Niclas Lohau, Rang zwei gab es in der selben Altersklasse beim MD für Lea-Lyn Stremlau und Marie Schweitzer. Ebenfalls Rang zwei fiel im GD U 17 für Hendrik Heckmann und Kathrin Roemer an. Rang drei holten Ann-Kathrin und Carina Neugebauer im DD U 19.

Weiter: 4. Nils Jacobs JD U 17, 5. Jan-Henrik Herrig und Malte Plicht JD U 17, 6. Sarah-Jane Verhülsdonk und Katrin Roemer MD U 19.

NRZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Adler marschieren weiter
Fußball-Bezirksliga
Rothebuscher feiern nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Mülheim 07 den 5. Sieg im 5. Spiel – Concordia verschafft sich durch den ersten Sieg Luft. Murat Cebeci trifft doppelt – Arminia-Reserve wartet weiter auf den ersten „Dreier“ – Alstaden und Arminia Lirich laufen früh 0:2-Rückständen hinterher.
Jahn verliert gegen Rass
Basketball
Zum Start in die Oberliga-Saison kassiert der TV Jahn Königshardt eine 79:90-Niederlage gegen Aufsteiger TG Düsseldorf. Bei denen sticht Shooting Guard Marc Rass heraus, der einen unglaublichen Tag erwischt und sagenhafte 64 Punkte erzielt.
Eigene Fehler verhindern RWO-Sieg in Köln
RWO
Der Regionalligist kam bei der starken U21 des 1. FC Köln nicht über ein 1:1 hinaus. Kapitän Weigelt erzielte den Ausgleich, nachdem er durch einen Blackout zuvor die Kölner Führung ermöglicht hatte. David Jansen verschoss Anfang der zweiten Hälfte einen Elfmeter.
Mut allein reicht Nordlern nicht
Niederrheinpokal
Der Landesligist verkauft sich beim 1:3 gegen den Wuppertaler SV dennoch gut. Die Sterkrader investierten mehr in die Partie, doch letztlich setzte sich die stärkere individuelle Klasse des mit Profis gespickten Oberligisten verdient durch.
Arminia „rockt die Liga“
Jugendfußball
U19 der Klosterhardter setzt sich durch das souveräne 6:1 bei BV Düsseldorf an der tabellenspitze der Niederrheinliga fest. Auch die U 17 und die U 15 von RWO gewinnen ihre wichtigen Spiele beim ETB bzw. daheim gegen Hamborn 07.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - FC Hennef
Bildgalerie
Fussball
Rot frisst Blau mit 6:0
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Top Artikel aus der Rubrik