Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Kanu

AKC-Trio topfit

19.07.2011 | 15:52 Uhr
AKC-Trio topfit
Jasmin Thormälen und Laura Kerff (vorne) wurden Zweite bei den Damen Junioren.

Laura Kerff, Jasmin Thormälen und Natalie Langer holten zehn von zwölf Medaillen für den AKC bei den Landesmeisterschaften in Köln.

Zwölf Medaillen sowie 15 weitere Platzierungen unter den ersten Zehn fischten die Sportler des Alstadener Kanu-Clubs bei den Landesmeisterschaften aus der Regattabahn am Fühlinger See in Köln.

Auf den Punkt fit zeigten sich insbesondere Laura Kerff, Jasmin Thormälen und Nathalie Langer, die zehn der zwölf Medaillen einfuhren. Den Auftakt machte Kerff im Einerkajak über die 200 m. Hier sicherte sich die 16-Jährige in einem spannendem Spurt auf der Ziellinie den Titel vor der seit einem Jahr in NRW ungeschlagenen Essenerin Annabelle Bösing. Im Einer über 500 m holte Kerff Silber.

In den Zweierkajaks der weiblichen Jugend über 500 m ging sie mit der 14-jährigen Svenja Juncker (Schülerin A) an den Start. Hier sicherte sie sich, ebenso wie im Zweierkajak der Damen Junioren über 500 m mit Jasmin Thormälen die Vizemeisterschaft.

Dass sie nach langwierigen Erkrankungen in der Vorsaison wieder vorne mitspielen können, machten Jasmin Thormälen bei den Damen Junioren und Natalie Langer in der Damen Leistungsklasse deutlich. Im Einerkajak über 500 m sicherte sich Thormälen mit einem starken Schlussspurt so überraschend Bronze, dass zur Siegerehrung Trainer Karsten Heuser einspringen musste, da sie bereits per Boot zum Sattelplatz unterwegs war. Ein Rennen nach Plan fuhr die 17-Jährige dann im Einer über 1000 m. Unbeeindruckt vom Blitzstart ihrer Emsdettener Konkurrentin auf der Nebenbahn hielt sie sich an die Marschroute und paddelte auf den ersten 450 m im Mittelfeld mit. Dann erfolgte der Angriff auf die Spitze des Feldes, der schlussendlich Bronze bescherte.

Mit zwei Bronzemedaillen meldete sich auch Natalie Langer zurück. Noch verärgert über einen siebten Platz in ihrem 200 m-Rennen, zeigte sie ihre Stärke über 1000 m. Auf einer Außenbahn fahrend setzte sie in der zweiten Streckenhälfte alles auf eine Karte und erkämpfte sich Rang drei. Sehr gut lief dann der Einer über 500 m. Nach gelungenem Start hielt sie den Kontakt zur Führungsgruppe und holte sich mit zwei Sekunden Vorsprung deutlich den dritten Platz.

Schöne Ergebnisse lieferten wieder die jüngsten Sportler im Feld. Hier zeigte sich deutlich das Spaß, Freude und Leistungsgedanke kein Widerspruch seien müssen. Beim Langstreckenrennen im C-Schülermehrkampf über 1500 m holten sich in ihrer Altersklasse Svenja Hardy einen dritten und Niklas Heuser einen zweiten Platz. Im Gesamtergebnis der Kanuschülerspiele belegte Hardy Rang drei. Im Kanu-Mehrkampf Jugend holte sich Laura Kerff in der AK 16 Rang zwei.

Die Ergebnisse:

Weibl. Jugend: K 1 200 m 1. Kerff; K 1 500 m 2. Kerff; K 2 500 m 2. Kerff/Juncker; KMK w. AK 16 2. Kerff; Damen Junioren: K 1 200 m 6. Thormälen; K 1 500 m 3. Thormälen; K 1 1000 m 3. Thormälen; K 2 500 m 2. Kerff/Thormälen; Damen LK: K 1 200 m 7. Langer, K 1 500 m 3. Langer; K 1 1000 m 3. Langer; m. Schüler A: K 2 500 m 5. Düngel/Janz; K 4 500 m 6. Düngel/Janz/Hardy/Lück; K 1 1000 m A-Finale 6. Janz, B-Finale 9. Düngel; K 2 2000 m 4. Düngel/Janz; Schülerinnen A: K 2 2000 m 8. Juncker/Hardy; Schüler B: K 1 1000 m B-Finale 1. Hardy; K 2 500 m 9. Hardy/Heuser; K 2 2000 m 4. Hardy/ Heuser; Schülerinnen B: K 4 500 m 7. Hardy/Janz/Mende/Opgen-Rhein; K 2 2000 m 8. Hardy/Janz; Schüler C: K 1 w. AK 10 1500 m 3. Hardy, 6. Opgen-Rhein; K 1 w. AK 11 1500 m 15. Mengede; K 1 m. AK 11 14. Heuser, 17. Juncker; K 1 m AK 9 1500 m 2. Heuser; 10. Hardy; SSp Gesamt: w. AK 10 3. Hardy; 5. Opgen-Rhein; w. AK 11 15. Mengede; m. AK 9 5. Heuser, 10. Hardy; m. AK 11 14. Heuser, 21. Juncker.

Peter Voss

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
RSV/GA kämpft weiter glücklos
Frauenfußball
Nach Niederlage gegen Walbeck steht das Kreispokal-Halbfinale am Mittwoch bei Blau-Weiß Fuhlenbrock an. Dort soll mal wieder ein Erfolgserlebnis...
U 17 zum Ausstand erfolgreich
Basketball
Kurz vor der Abreise zum traditionellen Osterturnier in Wien gelang ein Zwölf-Punkte-Sieg über die Metropolitan Baskets aus Hamburg.
Oster Open lockt Sieger an
Schach
Neun Sieger der Vorjahre haben schon für die nächsten Oster Open des OSV 87 gemeldet. Das große Turnier dauert von Donnerstag bis Ostermontag.
Dominik Pfeiffer holt WM-Gold
Tennis
Im Doppel landete er auf Rang eins, im Einzel sackte der OTHC-Spitzenspieler außerdem die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft in der Türkei ein
RWO und Aachen treffen sich mit geänderten Vorzeichen wieder
Vorbericht
Theoretisch steht am Montag ein Spitzenspiel an. Wenn man auf die Tabelle schaut. Aachen will aufsteigen, RWO darf nicht, will aber trotzdem gewinnen.
Fotos und Videos
RWO - SC Wiedenbrück
Bildgalerie
Fussball
Fit muss man sein
Bildgalerie
Sportgala
RWO schlägt RWE im Derby
Bildgalerie
Regionalliga
RWO ist Stadtmeister
Bildgalerie
Hallenfußball
article
4888621
AKC-Trio topfit
AKC-Trio topfit
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/oberhausen/akc-trio-topfit-id4888621.html
2011-07-19 15:52
Oberhausen