Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball / SV Sonsbeck

Punkteteilung zum Auftakt

15.08.2010 | 23:30 Uhr
Punkteteilung zum Auftakt
Aufregung im Sonsbecker Strafraum: Hier rettet Torwart André Engels gegen den Hiesfelder Mittelfeldspieler Oliver Rademacher.

Der SV Sonsbeck ist mit einem Teilerfolg in der Fußball-Niederrheinliga angekommen: Am ersten Spieltag kam der Aufsteiger vor 600 Zuschauern zu einem 1:1 (1:0) gegen den TV Jahn Hiesfeld.

Neuzugänge
mussten zusehen

Aufregung herrschte vor der Partie, weil Sonsbeck seine Neuzugänge Danny Rankl, Daniel Jagenburg und Fabian Hastedt nicht einsetzen konnte. Für das Trio lag keine Spielberechtigung vor, die Passanträge liegen noch zur Prüfung bei der Passstelle des WFFV in Duisburg. Gleiches galt für Hiesfelds Angreifer Tuncay Aksoy, doch die Gäste setzten ihn auf eigenes Risiko ein.

Die Startphase gehörte zunächst den Gästen. So verpasste erst Stephan Schneider nach Rechtsflanke von Younes Fagrach knapp den Ball (7. Minute), dann musste Michael Müller nach einem Kopfball von Hiesfelds Michael Ohnesorge auf der Linie retten.

Ab der zehnten Minute bekam der SVS das Spiel besser in den Griff, offensiv gelang aber bis auf einige Standards nur wenig. Dementsprechend fiel so auch das Tor zum 1:0: In der 32. Minute flankte Daniel Müller einen Freistoß von der rechten Seite vor das Tor, eine ganze Spielertraube sprang vorbei, und Torwart Martin Hauffe konnte dem Ball nur noch hinterherschauen. Bis zur Pause keimte nur noch einmal Gefahr auf, als SVS-Keeper André Engels einen flach geschossenen Freistoß von Ohnesorge parieren musste (42.). Im Gegenzug fiel beinahe das 2:0, aber Dennis Schmitz traf nach Vorarbeit von Georg Plachta nur den linken Außenpfosten.

Nach der Pause folgte der Schock: Erst reklamierten die Sonsbecker vergeblich ein Handspiel im Hiesfelder Strafraum, im Gegenzug schloss Aksoy einen Konter aus kurzer Distanz zum 1:1 ab (48.). Anschließend brauchte der SVS wieder zehn Minuten, um sich zu befreien. Weil Felix Terlinden (61.) und Julian Deymann (80. und 85.) ihre Chancen genau wie Raik Wittig auf der Gegenseite ausließen, blieb es beim 1:1. In der Schlussphase wurde es noch einmal turbulent: Erst sah Hiesfelds Damiano Schirru wegen wiederholten Foulspiels „Gelb-Rot“, dann konnte Hauffe den fälligen Freistoß von Tobias Kästner gerade noch über die Latte lenken.

SV Sonsbeck: Engels, Gesthuysen, Tenbruck, Terlinden (73. Kästner), D. Müller, Deymann, Möllenbeck, M. Müller, Plachta (88. Schikofsky), Wranik (90.+2 van de Loo), Schmitz.

Björn Belloff



Kommentare
Aus dem Ressort
TC Moers 08-Mädels glänzen in Köln
Tennis / TC Moers 08
Mit einem achtbaren zweiten Platz sind die U-18-Juniorinnen des TC Moers 08 von der NRW-Endrunde (Kleine Cilly-Aussem-Spiele) in Köln zurückgekehrt.
Herren warten auf den ersten Punkt, Damen holen gleich drei
Hockey / Moerser TV
Den Start in die Hockeysaison der 1. Verbandsliga hat sich der Moerser TV sicherlich ganz anders vorgestellt. Beim ersten Heimspiel am Sonntagabend stand das Team um MTV-Trainer Lutz Könnings gegen den Crefelder SV wieder mit leeren Händen da.
Kunstrad-Vierer löst das Ticket
Radsport / GRMSV
Bezirks- und Landesmeisterschaft plus Bundespokal, sind die drei Qualifikationsturniere im 4er-Einradsport, um sich für die deutschen Meisterschaften im Hallenradsport zu qualifizieren.
Caritas-Kicker sind qualifiziert
Inklusion / Fußball
Die Sensation ist perfekt. Die MSV Moers Caritas Kickers I haben sich für die Endrunde zur NRW-Landesmeisterschaft qualifiziert. Vor dem letzten Spieltag in Münster war das nicht mehr zu erwarten, denn die Ausgangslage war denkbar ungünstig. Mit zehn Punkten Rückstand auf den wichtigen zweiten...
TuS Lintfort muss mächtig kämpfen
Handball / 3. Liga
Es war ein hartes Stück Arbeit: Die Drittliga-Handballerinnen des TuS Lintfort halten sich weiterhin schadlos, gewannen am zweiten Spieltag bereits ihr zweites Spiel. Die Lintforterinnen schlugen bei ihrer Heimpremiere in einem hart umkämpften Match den TSV Bayer Leverkusen II verdient mit 28:24...
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen
Familiensporttag
Bildgalerie
Fotostrecke
Top Artikel aus der Rubrik
Weitere Nachrichten aus dem Ressort