Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Randale

Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt

13.11.2012 | 11:38 Uhr
Spiele von Mescheder Kreisligisten nach Fan-Randale abgesetzt
Bei der Partie der Mescheder Fußball-Kreisliga C zwischen Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya Meschede war es zu handfesten Zuschauerausschreitungen gekommen.

Meschede.   Der Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Liga-Spiel zwischen Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert und erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt.

Der Vorstand des Fußballkreises Meschede hat entschieden auf die Zuschauer-Ausschreitungen beim abgebrochenen C-Ligaspiel zwischen dem FC Mezopotamya und Anadoluspor Ramsbeck II reagiert. „Wir haben erneut den Antrag auf Ausschluss von Anadoluspor Ramsbeck aus dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen gestellt“, berichtete Kreischef Michael Lichtnecker. Über den Ausschluss wird das Präsidium des FLVW nach einer Anhörung des Vereins Anadoluspor Ramsbeck entscheiden.

Gegen Anadoluspor Ramsbeck fand bereits Ende 2011 ein Verfahren auf Aufschluss aus dem Verband statt. Das Präsidium entschied sich jedoch Anfang Februar dazu, den Verein auf Bewährung weiter am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen. Jetzt hatte Kreischef Michael Lichtnecker für Montag, 12. November, eine außerordentliche Vorstandssitzung einberufen. Michael Lichtnecker: „Auch wenn es bei Anadoluspor Ramsbeck positive Entwicklungen gegeben hat, waren die Ausschreitungen am 4. November ein Rückfall in alte Zeiten. Mit gezielten Provokationen und einer Massenschlägerei haben wir nun einen Punkt erreicht, der ein konsequentes und entschiedenes Handeln erfordert.“

Polizei-Ermittlungen wegen Landfriedensbruch dauern an

Beim abgebrochenen C-Liga-Spiel war es zu einer Schlägerei zwischen Anhängern von Anadoluspor Ramsbeck und dem FC Mezopotamya gekommen. Es gab einen Schwerverletzten. Die Polizei war mit sechs Streifenwagen vor Ort. Die eingesetzten Beamten sprachen zahlreiche Platzverweise aus. Die Ermittlungen der Polizei wegen diverser Körperverletzungsdelikte, Landfriedensbruch und schwerem Landfriedensbruch dauern an.

Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck vorerst abgesetzt

Außerdem hat der Kreisvorstand Meschede entschieden, die Punktspiele des FC Mezopotamya und von Anadoluspor Ramsbeck bis auf weiteres abzusetzen. Bereits am vergangenen Wochenende waren die Partien mit Beteiligung beider Vereine abgesagt worden. Michael Lichtnecker: „Nach dem Urteil der Kreisspruchkammer sowie der Entscheidung des Präsidiums im Fall von Anadoluspor Ramsbeck sehen wir dann weiter.“

Sauerlandsport



Aus dem Ressort
Verbandsliga-Damen des SV Holzen fahren ersten Sieg ein
Tischtennis
In der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen konnte der SV Holzen seinen ersten Saisonsieg einfahren. Die Landesliga-Herren der TTV Neheim-Hüsten mussten dagegen zwei Niederlagen hinnehmen. Die Damen des TuS Sundern bleiben in der Bezirksliga weiter ungeschlagen.
Aufholjagd der A-Junioren des SC Neheim wird nicht belohnt
Jugendfußball
Die Fußball-A-Junioren des SC Neheim haben in der Landesliga ihre erste Niederlage hinnehmen müssen. Beim SV Rödinghausen verlor die Mannschaft von Trainer Mayer mit 3:4. In der Bezirksliga bleibt der SV Brilon nach dem torlosen Unentschieden in Ennepetal weiter ungeschlagen.
Damen des TC BW Sundern steigen in 2. Bezirksklasse auf
Tennis
Die 1. Damenmannschaft des TC BW Sundern hat den Aufstieg in die 2. Bezirksklasse geschafft.
TuS-Coach Andreas Mühle: Wir haben den Faden verloren
Fussball
Der TuS Sundern hat die letzten drei Spiele in Serie in der Fußball-Bezirksliga 4 verloren. Die Sauerlandsportredaktion sprach mit TuS-Trainer Andreas Mühle.
Kulisch, Brüll und Davids fallen noch länger aus
Fussball-Westfalenliga
In Zivil mussten sie die 0:3 (0:1)-Niederlage ihres Teams gegen Mengede 08/20 verfolgen: Markus Kulisch, Marcus Brüll und Mike Davids. Das Trio des Fußball-Westfalenligisten aus Langscheid ist derzeit verletzt.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
RC Sorpesee vs. TV Gladbeck 1:3
Bildgalerie
Volleyball-Pokal
Langscheid/Enk. vs. Mengede 0:3
Bildgalerie
Fußball-Westfalenliga
Meschede - Lennestadt 7:1
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Schmallenberg - Eslohe 1:0
Bildgalerie
Bezriksligafussball