Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Kleve und Region

Für Goch lief's unglücklich

05.06.2007 | 11:46 Uhr

DAMEN. Kerstin Wischinski und Jana Kohls verloren das entscheidene Doppel im Match-Tie-Break.

2. Verbandsliga Hamminkeln - RW Goch 5:4 Ohne Nina Fiedler mussten die Gocher Damen beim Aufstiegskonkurrenten Haminkeln antreten. Floor Hinten, Hanneke Muldereye und Jana Kohls sorgten mit klaren Zweisatzsiegen für drei Gocher Einzelpunkte. Kerstin Wischinski, Carina van Hall und Rachel Scheuvens mussten sich aber genauso deutlich zum 3:3-Zwischenstand geschlagen geben. In den Doppeln sorgte die Paarung Hinten/Muldereye für die Führung. Das zweite Doppel mit van Hall/Scheuvens musste sich glatt geschlagen geben, und im dritten Doppel verloren Kerstin Wischinski und Jana Kohls unglücklich im Match-Tie-Break.

Bezirksklasse A RW Kleve - E. Emmerich 2:7 Im Duell der beiden sieglosen Teams konnten die Emmericher durch den Erfolg den Klassenerhalt sichern. Isabel Bovie und Inga Hox holten die Punkte für die Klever Damen jeweils in zwei Sätzen. Lena Colter verpasste den dritten Punktgewinn im Match Tie-Break. Die anderen Einzel gingen an die Emmericher Damen zum 2:4-Zwischenstand. In den Doppeln holten die Gäste dann alle drei Punkte in zwei Sätzen. Für die Klever Damen heißt es nun, im nächsten Jahr eine Klasse tiefer einen Neubeginn zu starten. (roth)



Kommentare
Aus dem Ressort
Pfalzdorf - Uedem: „Der Derby-Charakter geht verloren“
Goch/Uedem.
„Wer im Derby nicht geil auf dem Platz ist, hat in der Mannschaft nichts zu suchen“, sagte Mittelfeldspieler Lewis Holtby – damals noch in Diensten des VfL Bochum – einst vor dem Ruhrpott-Derby gegen Borussia Dortmund.
1. FC Kleve II: „Es kommt sehr viel Arbeit auf uns zu“
Kleve.
Für die Reserve des 1. FC Kleve startet am Sonntag die neue Spielzeit. Gegner auf der Kunstrasenanlage unterhalb der Volksbank-Arena ist der letztjährige Tabellendritte SV Bislich.
Mit einem blauen Auge davongekommen
Kalkar.
Da ist der SV Hönnepel/Niedermörmter noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. 1:2 lag die Mannschaft von Georg Mewes beim Landesligisten TSV Ronsdorf in der 91. Minute zurück.
Das Hauen und Stechen beginnt
Lokales
Glaubt man den Trainern, steht eine spielstarke Saison bevor. Den Auftakt machen am Samstag Concordia Goch, Siegfried Materborn, DJK Appeldorn und der Kevelaerer SV.
Sebastian Kaul sieht sein Team gut gewappnet
Bedburg-Hau.
Nach sechs langen Wochen der Vorbereitung und dem lockeren Aufgalopp beim klaren 9:0-Sieg im Kreispokalspiel bei der SG Keeken/Schanz wird es für die SGE Bedburg-Hau nun erstmals richtig ernst. Im Auftaktspiel der Bezirksliga-Saison treffen die 05er auf die TuB Bocholt. Für Trainer Sebastian Kaul...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Testspiel
Bildgalerie
Ajax Amsterdam - SV...
Gocher Steintorlauf
Bildgalerie
Leichtathletik
25. Siegfried Open
Bildgalerie
Jugendfußball
Zu Wasser, zu Lande und auf dem Rad
Bildgalerie
Triathlon