Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball-Landesliga

Schoppen-Tor reicht Haspe nur zu einem Punkt

03.06.2012 | 23:02 Uhr
Schoppen-Tor reicht Haspe nur zu einem Punkt
Foto: Tobias Schad

Menden/Hagen. Man hätte einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen können. Lange Zeit sah es für den Fußball-Landesligisten Hasper SV beim BSV Menden auch gut aus, doch am Ende mussten sich die Hagener mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Somit bleibt der Vorsprung auf den Relegationsplatz bei zwei Zählern hauchdünn.

Dabei hatte es für die Hasper erfolgsversprechend begonnen: Patrick Schoppen sorgte per Kopf nach einer Flanke von Daniel Huber für die frühe Führung (9. Minute). Doch die Gäste versäumten es in der Folgezeit nachzulegen und wurden nach dem Wechsel immer weiter in die eigene Defensive gedrängt. „Da haben die Mendener dann Alles oder Nichts gespielt“, sagte Benkert.

Vor allem Tugay Yavuz war es zu verdanken, dass die Abwehr weitgehend stabil stand. Für mehr Sicherheit im eigenen Spiel hätte Haspes Stürmer Alexander Rüster sorgen können, doch er vergab freistehend die beste Chance zum zweiten Tor. „Der Ball wurde da leider aufgrund des Regens ein bisschen zu schnell“, haderte Benkert. Und die Strafe folgte prompt: Fünf Minuten vor Ende erzielte Mendens Nikolas Schött den Ausgleich. Ein unnötiger Gegentreffer, wie Haspes Coach erläuterte: „Wir waren einfach zu weit weg von unseren Gegenspielern, und dann ging der Ball noch durch alle Mann hindurch in die lange Ecke!“ Sollten die Hasper nächste Woche jedoch gegen den direkten Konkurrenten Germania Salchendorf gewinnen und die Mendener gleichzeitig nicht dreifach punkten, dann wäre der Klassenerhalt perfekt - auch wenn „wir heute zwei Punkte verschenkt haben“ (Benkert).

Hasper SV: Heinzer; Drevermann, Dursun, Rüster (69. Ünal), Schoppen, Rexhepi (81. Reinhoff), Yavuz, Caliscan, Akdogan, Labarile, Huber.



Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Eintracht gut vorbereitet auf Start gegen Duisburg
Handball
Mit einem Heimspiel gegen die SG OSC Löwen Duisburg startet Handball-Drittligist VfL Eintracht Hagen am Samstag um 16.30 Uhr in der Enervie Arena in die Saison 2014/15. Die Truppe von Trainer Lars Hepp will ganz oben mitspielen. Wie sind die Chancen? Wir blicken zurück auf die Vorbereitung und nach...
Gleich ein Härtetest für Aufsteiger Westfalia Hagen
Frauenfußball
Ganz neu ist die Ära zwar nicht, die am Sonntag um 15 Uhr in Ischelandstadion beginnt, aber es ist sieben Jahre her, dass es so etwas zuletzt gegeben hat: Ein Punktspiel der Fußballfrauen von SF Westfalia Hagen in der Verbandsliga. Erster Meisterschaftsgegner nach dem Aufstieg aus der Landesliga ist...
Haxa-Cup für SV Haspe 70 ein erster Höhepunkt
Basketball regional
Diese verflixten drei Monate. Mai, Juni, Juli. Halle dicht. Ein Albtraum für Basketballer. Ein bisschen Freiplatz-Gezocke tröstet kaum. Doch die Leidenszeit hat für die Zweitregionalliga-Korbjäger des SV Haspe 70 ein jähes Ende: Die Vorbereitung läuft seit Wochen, am 13. September beginnt die neue...
Vier Schulen, zwölf Vereine
Sportkarussell in Wetter
Was bei seinem Premierenjahr „Verein trifft Schule“ hieß, nennt sich nun „Sportkarussell“. Mit Beginn des Grundschuljahres 2014/2015 versuchen sich jeweils 16 Mädchen und Jungen aus vier Grundschulen in Wetter in Blöcken zu jeweils sechs Wochen in verschiedenen Sportarten. Zwölf Sportvereine machen...
Noma Iserlohn mit zehn „Hagenern“ in der ProB
Basketball
Traditionell bestreitet Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen sein erstes Saison-Vorbereitungsspiel beim Nachbarn Noma Iserlohn. Am Samstag um 19.30 Uhr ist es wieder so weit. 1000 Zuschauer werden in der Hemberghalle erwartet, darunter gut die Hälfte aus Hagen. Die Phoenix-Fans werden so viele...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Ritterschlag durch BvB-Prominenz
Bildgalerie
1. Sparkassen-Cup
Sommer-Cup bei Eintracht Hagen
Bildgalerie
Handball