Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Rotthausen

Kania bleibt, Greine bleibt

14.06.2012 | 18:47 Uhr
Funktionen
Kania bleibt, Greine bleibt

Rotthausen. Nach zwei Jahren muss die DJK TuS Rotthausen zurück in die Fußball-Kreisliga A und wird dort in der kommenden Saison mit zwei Teams vertreten sein. Trotz des Abstiegs aus der Bezirksliga bleibt die erste Mannschaft im Kern zusammen. „Drei oder vier Spieler werden uns wohl verlassen. Sie wollen kürzer treten“, sagt Trainer Thomas Kania, der das Amt seit 2004 ausübt und daran auch nichts ändern wird.

Beim Nachbarn SSV/FCA Rott­hausen wird es ebenfalls keinen Trainer-Wechsel geben. Mark Greine geht in seine siebte Saison und hofft, den einen oder anderen wechselwilligen Spieler noch halten zu können. Wie man hörte, waren sich Bünyamin Karagülmez, Enes Okyay und Hüseyin Akkaya bereits mit dem SV Horst 08 so gut wie einig. Aber nach dem Trainer-Wechsel am Schollbruch stellte sich die Situation für sie neu dar. Enes Okyay und Hüseyin Akkaya haben signalisiert, beim Fusionsklub bleiben zu wollen. Die Zusage von Torjäger Bünyamin Karagülmez steht noch aus.

mik

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Schalkes Torwart-Tausch fällt nicht ins Gewicht
Giefer
Auch mit Fabian Giefer, dem Vertreter des verletzten Ralf Fährmann, war Schalke beim 1:0-Erfolg im Heimspiel gegen Hannover 96 gut aufgestellt.
Schalke klettert auf Platz drei
Basketball
Man könnte behaupten, die Basketballer des FC Schalke 04 lassen in der 1. Regionalliga nach. Zumindest zahlenmäßig ist das richtig. Eine Woche nach...
SV Horst 08 trotzt ETB ein 2:2 ab
Fußball
Der Fußball-Westfalenligist SV Horst 08 hat einen guten Start in seine Testspielserie hingelegt. Der Schollbruch-Klub trotzte dem ETB Schwarz-Weiß...
Jürgen Luginger lobt gute Defensivarbeit
Fußball
Die U23 des FC Schalke 04 hat ihr letztes Testspiel in der Wintervorbereitung gewonnen. Das Team setzte sich am Samstag mit 3:0 beim Oberligisten RSV...
FC Schalke siegt beim TV Brechten
Handball
Die Handballer des FC Schalke 04 haben ihre Serie in der Landesliga fortgesetzt. Der Tabellenzweite kam am Samstag beim TV Brechten zu seinem neunten...
Fotos und Videos
Westfalenliga
Bildgalerie
Derby
article
6767627
Kania bleibt, Greine bleibt
Kania bleibt, Greine bleibt
$description$
http://www.derwesten.de/nrz/sport/lokalsport/gelsenkirchen-und-buer/kania-bleibt-greine-bleibt-id6767627.html
2012-06-14 18:47
Gelsenkirchen und Buer