Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Basketball

ETB Baskets: Langweilig ist anders

12.03.2012 | 18:52 Uhr
ETB Baskets: Langweilig ist anders
2. Bundesliga Pro A, ETB Wohnbau Baskets - webmoebel Baskets 91: 104 Justin Stommes (WB) im Zweikampf mit Joey Henley (ETB). Michael Gohl / WAZ FotoPool

Mit zwölf Siegen steht Basketball-Zweitligist (Pro A) ETB derzeit auf dem siebten Platz und ist damit auf Playoff-Kurs. Das Problem: Die Essener könnten durchaus noch von der Fahrbahn abkommen, denn zwölf Siege hat nicht nur der Sechste Giants Düsseldorf, gegen die es am Sonntag (16.30 Uhr) geht, sondern zum Beispiel auch Science City Jena auf dem neunten Rang – und der verdammt schon zum Zuschauen. Es folgen mit Nürnberg, Heidelberg und Ehingen gleich drei Teams mit elf Erfolgserlebnissen – langweilig ist anders.

Längst sind die Diskussionen entbrannt, ob schon 14 Siege mindestens Platz acht und damit die Teilnahme an den Playoffs sichern, oder ob es doch 15 sein müssen. Aber diese Fragestellung ist nichts für ETB-Trainer Igor Krizanovic: „Wir sollten erst einmal zusehen, dass wir 13 Siege auf das Konto bekommen. Alles andere ist Spekulation.“

Für den Kroaten ist die Diskussion aber ein willkommener Anlass, sein Team einzunorden, das gegen Paderborn (91:104) über weite Strecken „zu lasch“ gespielt habe (wir berichteten). „Wir haben wohl zu lange an Playoff-Platzierungen und Ausgangssituationen gedacht, statt zu arbeiten.“

Es geht zu eng zu in der Liga, um Zügel schleifen lassen zu dürfen. Zudem droht weiter der Ausfall von Chris Alexander. Zwar konnten Ärzte den befürchteten Wirbelbruch ausschließen, die Schwere der Verletzung stand letztlich aber noch nicht fest. „Chris konnte schon wieder normal laufen“, hatte ETB-Geschäftsführer Niklas Cox gestern gute Nachrichten. Igor Krizanovic blieb vorsichtig, schmunzelte aber: „Wer Chris kennt, weiß, wie schnell er zurückkehren will und kann. Hoffen wir, dass er wirklich Glück gehabt hat.“

Achim Faust



Kommentare
Aus dem Ressort
Tusem muss sich wieder auf den Zweitliga-Alltag umstellen
Handball
Der Pokaljubel trotz 21:29-Niederlage gegen die Füchse Berlin ist verhallt, der Liga-Alltag kehrt wieder ein am Hallo in Stoppenberg. Handball-Zweitligist Tusem Essen empfängt an diesem Sonntag den Tabellensechsten VfL Bad Schwartau (18 Uhr). „Wir müssen uns jetzt wieder umstellen“, fordert...
Ein kleiner Dämpfer für den FC Kray in Oberhausen
Regionalliga
Das große Wunder in Kray hat einen kleinen Dämpfer erhalten: Am Freitagabend musste sich das Team von Michael Lorenz RW Oberhausen mit 2:3 (1:2) geschlagen geben, doch diese Niederlage gegen den Favoriten wirft den Aufsteiger sicher nicht um.
Das RWE-Duell mit Wattenscheid 09 bot zuletzt viel Zündstoff
Heimspiel
In der Vorsaison gab es bei der Partie von Rot-Weiss Essen gegen die SG Wattenscheid 09 „Wrobel-Raus“-Rufe bei Essener Toren im Stadion, diesmal suchen Fans und Team vorher die Annäherung. Harttgen: "Ich gehe davon aus, dass man mit einem konstruktiven Ergebnis aus diesem Gespräch herauskommt.“
TVK und MTG wollen Anschluss halten
Tischtennis
Beim Derby in Kupferdreh kommt es auch zum Duell der enttäuschten Erwartungen. Adler Union Frintrop möchte den ersten Heimsieg einfahren.
Baskets werden längst ernst genommen
Basketball
Beim BBL-Absteiger Vechta soll der blendende Saisonstart von fünf Siegen in in fünf Spielen untermauert werden. Danach wartet mit Tabellenführer Würzburg ein großes Kaliber
Umfrage
Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

Ab Sonntagnachmittag wohnen und trainieren die Fußball-Weltmeister vor dem Länderspiel auf Schalke in Essen. Die U21 von Horst Hrubesch spielt am Dienstag in der EM-Relegation gegen die Ukraine im Stadion Essen an der Hafenstraße. Welches Ereignis finden Sie für Essen interessanter, wichtiger?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das wichtige Spiel der U21 in unserer Stadt.
71%
Der Aufenthalt der Weltmeister in unserer Stadt.
29%
725 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
FC Kray besiegt Bochum 2
Bildgalerie
Regionalliga
DFB-Elf trainiert im Uhlenkrug
Bildgalerie
Nationalmannschaft